Samsung Galaxy S22: Renderbilder und Dummy zeigen kleinstes S22-Modell

Das S22 Ultra wird zum Note, wird also das S22 zum Mini? 2 Min. lesen
News samsung  / Robin Cromberg
Bildquelle: @OnLeaks / Zouton

Die gesamte Galaxy S22-Reihe von Samsung soll ein ganzes Stück kleiner werden. Nach dem S22 Ultra zeigen neue Renderbilder sowie geleakte Aufnahmen eines Metall-Dummies nun auch das Standardmodell.

Die Gerüchte zur Samsung Galaxy S22-Reihe verdichten sich, bereits seit Wochen wird unter anderem über die geschrumpften Abmessungen der nächsten Flaggschiff-Serie gemunkelt. Nach einer Ankündigung des verlässlichen Leakers Ice Universe (@Universeice auf Twitter) veröffentlichte vor Kurzem dessen Kollege Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks auf Twitter) mehrere auf CAD-Zeichnungen basierende Renderbilder des S22 Ultra.

Das größte Modell der S22-Reihe wird mit einem verstaubaren Stylus offenbar endgültig die Note-Serie ersetzen, soll aber ein wenig kleiner als das S21 Ultra ausfallen. Das Gleiche gilt offenbar auch für die anderen Geräte der kommenden Serie, möglich wird dieser Schritt wahrscheinlich durch eine kleinere Akkugröße. Um diese auszugleichen sind verschiedene energiesparende Neuerungen wie ein effizienterer Chipsatz (etwa Snapdragon 895/898 oder Exynos 2200) oder ein Eco-OLED-Display denkbar.

Auch das Basismodell wird deutlich kleiner

Bei den neuesten Leaks dreht sich alles um das Standardmodell der S22-Serie, also das kleinste der drei Geräte. Das Samsung Galaxy S22 soll @OnLeaks zufolge 146 x 70,5 x 7,6 mm messen, womit es ein ganzes Stück kompakter als das S21 (151,7 x 71,2 x 7,9 mm) ausfällt. Seine Aussagen unterfüttert der französische Leaker mit anschaulichen Renderbildern des S22-Basismodells, basierend auf CAD-Konzeptzeichnungen.

Bildquelle: @OnLeaks / Zouton

Kurz darauf legt Hemmerstoffer nach und präsentiert einige Fotos eines Aluminium-Dummies, der als Vorlage zur Herstellung von Schutzhüllen für das S22 dient. Der Dummy weist ein flaches Display mit symmetrischen Ränderbreiten auf, die Frontkamera soll als Punch-Hole-Variante implementiert werden.

Bildquelle: pigtou

An den Seiten des Dummies sind wie zu erwarten der Powerbutton und die Lautstärkewippe zu sehen, an der Unterseite gibt es Markierungen für USB-C-Anschluss und die Lautsprecher. Die Triple-Kamera wird seitlich auf der Rückseite platziert. Insgesamt bietet der Dummy wenig Überraschungen, veranschaulicht aber immerhin, wie das kleinere S22 in der Hand liegen dürfte.

Quellen: Zouton via @OnLeaks, Pigtou via @xleaks7


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.