Samsung S4U: Business-Monitor mit USB-C und Game Mode

Neue Samsung-Monitore für Büro und Gaming
News Samsung  /  
Bild: Samsung

Samsung stellt den S4U Büromonitor in 24 und 27 Zoll vor. Die beiden Business-Modelle sollen mit vielseitigen Funktionen beim produktiven Arbeiten unterstützen, mit AMD FreeSync und einem Game Mode aber auch nach Feierabend beim Zocken glänzen können.

Das Monitor-Portfolio von Samsung hat bereits stattliche Ausmaße erreicht und wächst mit den 24- und 27-Zoll-Varianten des neuen Samsung S4U Business-Monitors um zwei weitere Geräte. Das Büromodell mit dem für Monitor-Verhältnisse überraschend eingängigen Namen ist unter anderem mit einem USB-C-Anschluss zum Laden externer Geräte und vielen augenschonenden Technologien ausgestattet.

USB-C, Eye Saver Mode und Gaming-Funktionen – Ein echter Allrounder

Die Auflösung beträgt jeweils 1.920 x 1.080 Pixel, die maximale Helligkeit liegt bei 250 cd/m². Über HDMI und Display Port Eingänge können diverse Geräte wie Desktop-PCs und Notebooks angeschlossen werden, außerdem gibt es einen USB Typ-C Anschluss. Über diesen können ebenfalls Bildinhalte von einem Smartphone auf den Bildschirm übertragen werden, während dieses gleichzeitig mit bis zu 65 Watt geladen wird.

Bild: Samsung

Als Büro-Modell bringt der Samsung S4U außerdem einige Komfort- und Ergonomiefunktionen mit: So lässt er sich neigen, drehen und in der Höhe verstellen. Auch ein Eye Saver Mode inklusive Blaulichtfilter sowie reduziertem Bildschirmflimmern sind mit an Bord.

Nach Feierabend soll der S4U darüber hinaus auch als Gaming-Monitor taugen. Samsung verspricht reduzierten Input Lag im “Game Mode”, zudem verhindert AMD FreeSync Tearing-Effekte im Spiel. Die Reaktionszeit wird mit 5 Millisekunden (G/G) und die Bildwiederholrate mit 75 Hertz angegeben.

Der Samsung S4U soll noch im Dezember 2021 verfügbar sein, die Preise liegen bei 299 Euro UVP für das 24-Zoll-Modell und 349 Euro UVP für das 27-Zoll-Modell.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tags:
Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.