Teufel Boomster: Dritte Generation mit umfassenden Upgrades

Längere Akkulaufzeit, mehr Leistung, verbesserter Sound und mehr 2 Min. lesen
News teufel  / Robin Cromberg
Bild: Teufel

Teufel legt den beliebten Boomster Bluetooth-Lautsprecher neu auf. Mit mehr Leistung, besserer Klangqualität, mehr Akkulaufzeit und neuem Spritzwasserschutz soll die neue Version vieles besser machen als ihre Vorgänger.

Robuster Indoor-Bluetooth-Speaker Made in Germany

Mit dem Begriff “Bluetooth-Lautsprecher” verbinden wohl die meisten die kleinen Krachmacher, deren oft eher zweckmäßiger Sound von der benachbarten Picknickdecke im Park zu uns herüber schallt. Doch einige Modelle wie die Boomster-Serie von Lautsprecher Teufel*icon sind speziell für den Einsatz in Innenräumen ausgelegt und kombinieren die Flexibilität der Bluetooth-Konnektivität mit einem edleren Design.

Bild: Teufel

Die Boomster-Reihe wurde bereits mehrere Male überarbeitet und neu aufgelegt: Das Original von 2014 ist 2017 mit DAB+ nachgerüstet worden und erhielt schließlich 2020 ein neues Design mitsamt Teleskopantenne für UKW. Auch einen Boomster Go gibt es inzwischen, der mit einer eher knalligen Optik und IPX7-Wasserschutz wieder mehr in Richtung der Outdoor-Speaker geht.

Der neueste Teufel Boomster soll nun noch lauter werden, besser klingen und auch noch eine längere Akkulaufzeit als seine Vorgänger bieten. Mit einem IPX5-Spritzwasserschutz schlägt die neue Generation zudem im Grunde eine Brücke zwischen Indoor- und Outdoor-Eignung. Für diesen Schritt musste nach Angaben von Teufel allerdings der bislang freiliegende Subwoofer verborgen werden.

Lauter, länger, besser: Allumfassendes Upgrade für den Teufel Boomster

Stärkere Bässe sollen dennoch durch zwei neue passive Bassmembranen gewährleistet werden, erstmals soll außerdem die Dynamore-Technologie für ein breiteres Stereopanorama sorgen. Auch die RMS-Leistung wurde von 38 Watt beim Vorgänger (2020) auf 42 Watt gesteigert.

Der Vorgänger lieferte 10 Stunden Akkulaufzeit (mit zusätzlichen AA-Batterien bis zu 16 Stunden), beim neuen Boomster sind es bis zu 18 Stunden. Externe Geräte wie Smartphones können über eine integrierte Powerbank-Funktion per USB-A-Ausgang aufgeladen werden. Auch ein 3,5-mm-Klinkeneingang ist vorhanden, mit dem das Smartphone direkt Musik abspielen kann. Alternativ können zwei Geräte per Bluetooth 5.0 gleichzeitig verbunden und zum Beispiel abwechselnd Musik abspielen. Auch der Boomster selbst kann mit einem baugleichen Modell für echten Stereo-Sound gekoppelt werden.

Der neue Teufel Boomster ist ab sofort in Weiß und Schwarz für 369,99 Euro UVP*icon verfügbar.

Quellen
  • Teufel

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.