WhatsApp: Emoji-Reaktionen, Sprachnachrichten-Transkription und pausierbare Aufnahmen

Komfortfunktionen für Aufnahme und Wiedergabe von Sprachnachrichten 1 Min. lesen
News  / Robin Cromberg
Bild: WhatsApp

WhatsApp arbeitet offenbar an einigen neuen Funktionen, darunter Emoji-Reaktionen und Sprachnachrichten, die automatisch in Text umgewandelt werden.

WhatsApp ist nach aktuellem Stand der meistgenutzte Kurznachrichtendienst der Welt. Um neben neuen Konkurrenten wie Signal, Telegram und Co. weiter konkurrenzfähig bleiben zu können, liefert das Unternehmen regelmäßig neue Funktionen zur Verbesserung der Nutzererfahrung nach.

Um welche neuen Funktionen WhatsApp demnächst erweitert wird, finden regelmäßig die unabhängigen Insider von WABetaInfo heraus. So soll die Messenger-App bald eine Funktion erhalten, die ihr bereits von Facebook, Instagram und anderen Diensten kennt: Nachrichten sollen mit einer Emoji-Reaktion versehen werden können, mit denen der oder die Absender*in auf einen Blick erkennt, wer seine Nachrichten zur Kenntnis genommen hat und wie er oder sie darauf reagiert.

Durch einen eigenen Benachrichtigungston soll beim Erhalt sofort zwischen solchen Reaktionen und regulären Nachrichten unterschieden werden können. Auch lassen sich Benachrichtigungen zu Reaktionen wohl in den Einstellungen abschalten.

WhatsApp krempelt die Sprachnachrichten um

Weitere Neuerungen soll es außerdem künftig für die Sprachnachrichten-Funktion geben. So soll ein globaler Player in Arbeit sein, der beim Abspielen einer Sprachnachricht am oberen Bildschirmrand fixiert wird. So kann die Nachricht angehört werden, während wir in anderen Chats unterwegs sind.

Bild: WABetaInfo

Ein besonderes Highlight könnte zudem ein geplantes Feature werden, mit dem Sprachnachrichten automatisch in Text umgewandelt werden. So können diese Nachrichten gelesen werden, auch wenn man sich gerade in lauten Umgebungen befindet oder sie aus anderen Gründen nicht abhören kann.

Auch eine Pause-Funktion beim Aufnehmen einer Sprachnachricht soll bald per Update eingeführt werden. So kann die Aufnahme kurz pausiert werden, ohne die Sprachnachricht gleich ganz zu verwerfen oder in lästigen Häppchen zu müssen.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.