Aldi: Neue Medion-Notebooks und -PCs am 24. Februar

Gaming- und Arbeits-Geräte für zu Hause und unterwegs
News ALDI  /  
Bild: Aldi

Aldi hat ab dem 24. Februar neue Notebooks und Komplett-PCs der Eigenmarke Medion im Angebot. Neben mehreren Alltags-Notebooks sind auch Gaming-Produkte und ein Mini-PC für Multimedia-Anwendungen dabei.

Update vom 24.02.2022:

Die Angebote sind nun im Online-Shop freigeschaltet, jedes Produkt ist jedoch nur in begrenztem Vorrat verfügbar. Wie zu erwarten, ist der Gaming-PC Medion Erazer Hunter X20 bereits kurz nach Aktionsstart ausverkauft. Die anderen hier gelisteten Produkte, darunter das Gaming-Notebook Beast X25, sind, zum Zeitpunkt dieses Updates, noch erhältlich.

Originalmeldung:

Für Arbeiten im Büro, unterwegs oder im Home-Office stellt Aldi gleich drei neue Notebooks vor. Das Medion Akoya E13204 kommt gleich mit einem vorinstallierten Microsoft 365 Single-Jahres-Abonnement und ist mit einer 128 GB SSD und 4 GB DDR4-Arbeitsspeicher ausgestattet. Die Akkulaufzeit soll mit 7,5 Stunden für einen Arbeitstag ausreichen. Ab dem 24. Februar wird es in allen Aldi Nord und Süd Filialen für 349 Euro erhältlich sein.

Etwas mehr Leistung liefert das Medion Akoya S15449 für 829 Euro: Das nur bei Aldi Süd erhältliche Notebook ist mit einem Intel Core i7-1165G7-Prozessor, einer 512 GB PCIe SSD und 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher ausgerüstet. Sein Aluminium-Gehäuse bringt nur 1,8 kg auf die Waage, trotz eines 15,6-Zoll-Bildschirms mit Full-HD-Auflösung. Die Akkulaufzeit soll bis zu 8,5 Stunden betragen.

Bild: Aldi

Noch handlicher ist das Medion Akoya E14412 mit einem 14-Zoll-Bildschirm und 1,6 kg Gewicht. Für 444 Euro sind außerdem ein Intel Core Prozessor der zehnten Generation sowie eine 256 GB SSD und 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit an Bord. Die kompakteste Produktneuheit ist allerdings der Medion Akoya S22003 Multimedia-PC für 299 Euro: Der Mini-PC kann per VESA-Halterung sogar hinter dem Monitor befestigt werden und bietet 256 GB SSD- und 8 GB DDR3L-Arbeitsspeicher.

Neue Gaming-PCs und -Notebooks bei Aldi

Zum abendlichen Zocken nach Arbeit, Schule oder Uni stellt Aldi zudem je einen neuen Komplett-PC und ein neues Gaming-Notebook vor. Der Medion Erazer Hunter X20 verwendet ein Gigabyte Z690 AORUS PRO AX Mainboard, bestückt mit einem Intel Core i9-12900K (Test), 32 GB DDR5-RAM und einer GeForce RTX 3090. Das In Win-Gehäuse mit großem Glas-Seitenteil wird überdies durch eine Alphacool Eisbaer 240 Wasserkühlung auf frischen Temperaturen gehalten. Der Gaming-PC wird ab dem 24. Februar für 3999 Euro nur im Aldi-Onlineshop erhältlich sein.

Ebenfalls ausschließlich online bestellbar ist das Medion Erazer Beast X25 Gaming-Notebook für 1699 Euro. Dieses verwendet einen AMD Ryzen 7 5800H Prozessor sowie eine Nvidia GeForce RTX 3070 und stellt Spiele auf einem 17,3 Zoll Full-HD-Display mit 240 Hz Bildwiederholrate dar. Abgerundet wird das mobile Gaming-Paket mit einer 1 Terabyte PCIe SSD und 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher.

Quellen
  • Aldi

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert