Anker GaNPrime Ladetechnologie: Intelligenter und stromsparender

Kleinere und smartere Ladegeräte unterwegs!
News Anker  /  
Bild: Anker

Anker hat die neue Ladetechnologie GaNPrime vorgestellt. Dabei soll es sich um eine besonders schnelle, intelligente und vor allem stromsparende Technologie handeln. Der Fokus liegt zudem auf USB-C, der ab nächstem Jahr als neuer EU-Standard für Smartphones, Tablets und Peripherie eingesetzt wird.

Die GaN-Technologie selbst ist nicht neu, bereits 2018 stellte Anker mit PowerPort PD1 das erste Ladegerät mit GaN-Komponenten vor. GaN steht hierbei für Galliumnitrid, ein Halbleitermaterial, das unter anderem für Solarzellen in Satelliten verwendet wird. Aufgrund der geringeren Wärmeentwicklung gegenüber Silizium können Komponenten in einem GaN-Ladegerät näher beieinander verbaut und so die Größe des Ladegeräts kleiner gehalten werden.

Bild: Anker
Bild: Anker

Mit GaNPrime will Anker die Ladetechnologie weiter verfeinert haben. Durch eine Verbesserung der AC-zu-DC-Übertragung soll bei jedem Ladevorgang Energie gespart werden. Zudem erkennt die überarbeitete PowerIQ-4.0-Technologie den jeweiligen Energiebedarf und passt die Ladeleistung entsprechend an. Zum Schutz der Geräte soll die neueste Version der ActiveShield-Schutzfunktion die Temperaturen drei Millionen Mal am Tag überwachen.

Bild: Anker

Zum Marktstart der neuen GaNPrime-Technologie führt Anker zunächst zwei Ladegeräte und eine Powerbank ein. Die GaNPrime Charger Anker 735 mit 65W und Anker 737 mit 120W sind in jeweils drei Farben zum Preis von 59,99 Euro respektive 94,99 Euro erhältlich. Beide Ladegeräte sind mit je zwei USB-C- und einem USB-A-Anschluss ausgestattet.

Zum Start: Zwei Ladegeräte, eine Powerbank

Die Anker 737 Powerbank bietet für 149,99 Euro eine Kapazität von 24.000 mAh und lädt Geräte mit bis zu 140W auf. Der Energiebedarf wird bei allen drei Geräten durch die PowerIQ-4.0-Technologie ermittelt. Ein kleines LED-Display auf der Oberseits informiert über die wichtigsten Daten, unter anderem zur Ein- und Ausgangsleistung sowie zur Aufladezeit des Gerätes.

Bild Anker

Doch das GaNPrime-Portfolio ist noch viel größer und besteht aus weiteren Ladegeräten mit bis zu 150 Watt. Allerdings wird Anker die sechs weiteren Produkte zunächst in den USA auf den Markt bringen. Wir sind also gespannt, ob der Rest des Line-ups auch hierzulande noch an den Start geht.

Quellen
  • Anker

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.