Apple iPhone 14: Launch-Event am 7. September

Neue Macs und iPads im Oktober?
News Apple  /  
Quelle: Jon Prosser (Front Page Tech) / Ian Zelbo

Apple scheint mit den Aufzeichnungen der nächsten Gerätevorstellung begonnen zu haben. Das deutet darauf hin, dass der Hersteller in diesem Jahr von einem Vorort-Event absehen wird. Im Rahmen der nächsten Keynote im September werden voraussichtlich die neuen iPhone 14-Modelle vorgestellt.

Update vom 24. August 2022:

Apple hat offiziell bestätigt, dass das nächste iPhone Launch-Event am 7. September stattfinden wird. Im Rahmen des Events wird die Vorstellung der iPhone 14-Serie sowie der Apple Watch Series 8 erwartet. Zuvor waren sich die meisten Leaker einig, dass die Vorstellung eine Woche später erfolgt. Einzig Max Weinbach hat mit seinen zuletzt getätigten Aussagen rechtbehalten.

Update vom 16. August 2022:

Eventuell könnte die Vorstellung der iPhone 14-Serie bereits früher erfolgen als bisher gedacht. Der für gewöhnlich zuverlässige Leaker Max Weinbach hat über seinen Telegram-Kanal behauptet, dass Apple das iPhone-Event nicht wie gewohnt an einem Dienstag vorstellen wird. Demnach soll die Präsentation schon am Mittwoch, dem 07. September, stattfinden. Bis dato war sich die Gerüchteküche über den Termin am 14. September einig. Ob die Vorstellung tatsächlich früher erfolgen wird, werden wir wohl spätestens Ende August erfahren.

Ursprünglicher Artikel vom 10. August 2022:

Im September wird Apple im Zuge des iPhone Events 2022 die nächste Smartphone-Generation in Form der iPhone 14-Serie vorstellen. Auch in diesem Jahr wird es sich wohl um eine virtuelle Live-Veranstaltung handeln. Dies geht zumindest aus einem Bericht des Bloomberg-Redakteurs Mark Gurman hervor. Demnach haben die Kalifornier damit angefangen, erste Aufnahmen für die iPhone 14 Keynote anzufertigen.

Bereits seit Pandemie-Ausbruch im Jahr 2020 setzt Apple auf entsprechende Events, um möglichst unabhängig von etwaigen Corona-Maßnahmen zu agieren. Denkbar wäre allerdings, dass der Hersteller auf ein hybrides Konzept setzt. Hierbei würde die eigentliche Vorstellung zwar als Online-Stream erfolgen, Journalisten hätten aber die Chance, die Geräte vor Ort auszuprobieren. Ähnlich wurde dies während der Entwicklerkonferenz WWDC 2022 gehandhabt.

Neben der iPhone 14-Serie soll auf dem September-Event ebenfalls die Apple Watch Series 8 präsentiert werden. Nach aktuellem Kenntnisstand plant Apple neben dem Standard-Modell erstmals eine Pro-Version. Ebendiese könnte über ein neues Design verfügen und eine längere Akkulaufzeit bieten.

Zwei Events im Herbst

Laut Gurman wird Apple insgesamt zwei Events abhalten, wovon eines dann im Oktober stattfindet. So sollen im Rahmen der späteren Veranstaltung neue iPad und Mac-Modelle vorgestellt werden. Dabei erscheint dieser Zeitpunkt relativ realistisch, da im Oktober ebenfalls iPadOS 16 erscheinen dürfte. Vor wenigen Tagen berichteten wir, dass sich iPadOS 16 wohl um einen Monat verschieben wird. Grund hierfür soll mitunter der „Stage Manager“ sein, der ein besseres Multitasking ermöglichen soll.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Arian Krasniqi …ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft. Neben der Arbeit studiert Arian an der RWTH Aachen Umweltingenieurswissenschaften.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.