Asus PG32UQR: 4K-Monitor mit bis zu 155 Hz vorgestellt

Gaming-Monitor für PC und Konsole
News Asus  /  

Der ROG Swift PG32UQR von Asus hat 4K UHD-Auflösung auf 32 Zoll samt Quantum-Dot Technologie zu bieten. Mit 144 Hertz (155 Hz per Overclocking), kurzer Reaktionszeit, ELMB Sync und HDMI 2.1 ist der 16:9-Monitor vor allem für Spieler interessant.

Einen Preis nennt Asus bislang noch nicht, doch aufgrund der nahezu identischen Ausstattung zum von uns getesteten PG32UQ ist eine Preiskategorie um die 1.000 Euro naheliegend. Anders als das 3.000 Euro teure PG32UQX-Modell* verwendet der neue Monitor keine Mini-LEDs, sondern Quantum Dots. Das 32 Zoll große IPS-Panel bietet eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln (UHD), die Bildwiederholrate beträgt 144 Hz. In den technischen Daten werden hier maximal 155 Hz angegeben, dieser Wert wird durch Overclocking erreicht. Die Reaktionszeit gibt Asus mit 1 Millisekunde (MPRT) an.

Die technischen Daten sind nahezu identisch zum hier abgebildeten ROG Swift PG32UQ

Per HDMI 2.1 unterstützt der PG32UQR auch 4K und 120 Hz nativ an Konsolen wie der Playstation 5 und der Xbox Series X. Am PC kommt G-Sync-Kompatibilität hinzu, die variable Bildwiederholrate ist per ELMB Sync auch mit dem Extreme Low Motion Blur Modus kombinierbar. Mit DisplayHDR 600 und einer 98-prozentigen Abdeckung des DCI-P3 Farbraums ist der Monitor nicht nur für Gaming, sondern auch zur Bildbearbeitung geeignet.

Neben zwei HDMI 2.1-Anschlüssen gibt es rückseitig noch einen DisplayPort 1.4-Anschluss mit DSC (Display Stream Compression), zwei USB-3.0-Ports sowie ein 3,5-mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer. Der Asus ROG Swift PG32UQ kann gedreht, geneigt und in der Höhe verstellt werden.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Marcel Schreiter ...ist Gründer und Chefredakteur von Allround-PC.com, zudem Fachmann für Social-Media-Marketing und hat sich als Influencer und Blogger in der Tech-Szene einen Namen gemacht. Auch ist er als Moderator vor der Kamera zu sehen. Reisen ist nicht nur seine Leidenschaft, sondern gehört auch zum Beruf. Einen Großteil seiner Zeit verbringt Marcel in seiner zweiten Wahlheimat Taiwan.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.