Bekommt das Google Pixel 8 (Pro) einen neuen Kamerasensor?

Kommt ein ISCOELL GN2 zum Einsatz?
Google

Das Google Pixel 8 Pro könnte über ein verbessertes Kamerasystem verfügen. Scheinbar wird der 50-MP-GN1-Sensor durch einen neuen „Next-Gen-Sensor“ ersetzt. Dadurch könnte sich die Bildqualität des Hauptsensors maßgeblich verbessern. Im Fokus steht augenscheinlich ein neuer HDR-Modus.

Sowohl das Google Pixel 6 (Test) als auch das zuletzt veröffentlicht Google Pixel 7 (hier kaufen) setzen auf den gleichen 50-MP-Sensor. Der hier verbaute ISOCELL GN1 von Samsung liefert im Allgemeinen gute Bildergebnisse ab, wobei der Sensor in unserem Test zum Pixel 7 Pro mit einer hohen Bildschärfe und einer natürlichen Farbgebung überzeugen konnte. Trotz allem ist der Bildsensor inzwischen etwas in die Jahre gekommen. Das muss auch Google eingesehen haben, denn scheinbar wird das Pixel 8 über einen neuen Sensor verfügen.

Dies behauptet der bekannte Leaker Kuba Wohjciechowski, der in der Vergangenheit bereits mit seinem Leaks zum Pixel 7 Ultra aufgefallen ist. Demnach hat der Leaker Hinweise auf den neuen Sensor im Quellcode von Googles Camera-Go-App gefunden. So soll die kommende Version der App einen gestaffelten HDR-Modus besitzen, der allerdings nur vom ISOCELL GN2 Bildsensor unterstützt wird. Entsprechend liegt die Vermutung nahe, dass der Hersteller zukünftig auf diesen Sensor setzen wird. Aktuell wird der GN2 etwa im Xiaomi 11 Ultra (Test) genutzt.

Der ISOCELL GN1 wird bereits im Xiaomi 11 Ultra genutzt

Gestaffeltes HDR ermöglicht die Aufnahme von drei verschiedenen Bildern mit unterschiedlichen Belichtungsstufen. Dadurch soll ein besserer Dynamikumfang möglich sein, wobei auch das Kontrastverhältnis profitiert. Dazu könnten einige Software-Optimierungen für schönere Aufnahmen sorgen.

Interessant ist zudem ein weiterer Eintrag im Quellcode. Explizit tauchen hier die Codenamen „Husky“ sowie „Shiba“ auf, wobei es sich mutmaßlich um das Google Pixel 8 respektive 8 Pro handelt. Des Weiteren wird mit „Tangor“ scheinbar auch das Pro-Modell des Google Pixel Tablets gelistet.

Quellen
Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft. Neben der Arbeit studiert Arian an der RWTH Aachen Architektur.

^