MSI Dragons Dogma Anzeige
MSI Dragons Dogma MSI Dragons Dogma

Frohes Lichterfest: So richtet ihr die Philips Hue Festavia ein

Mit 250 Mini-LEDs zum smarten Weihnachtsbaum!

So langsam wird es wieder festlich, da sorgt besonders die Beleuchtung für eine gemütliche Atmosphäre. Mit der neuen Philips Hue Festavia Lichterkette könnt ihr in diesem Jahr auch eurem Weihnachtsbaum ein smartes Lichter-Upgrade verpassen und so ganz nach eurem Geschmack zum Leuchten bringen.

Update vom 14. Dezember 2022:

Wir haben die Hue Festavia Lichterkette bereits im Büro ausgiebig testen können und unter anderem unser Videostudio für die Festtage weihnachtlich geschmückt. Praktisch ist dabei besonders die schnelle und unkomplizierte Einrichtung, denn im Gegensatz zu den meisten anderen Philips Hue-Produkten benötigt die Lichterkette nicht zwingend eine Hue Bridge. Wer die zentrale Steuereinheit nicht bereits durch den Kauf anderer Hue-Produkte besitzt, kann die Festavia (unter dem Namen „hue gradient string light“) über die Bluetooth-Einstellungen des Smartphones koppeln. Für die Integration in Räume und Zonen wird natürlich weiterhin eine Bridge benötigt.

In der Hue App gelangt ihr nun über das Symbol oben Links in das Menü „Philips Hue mit Bluetooth“. Hier stehen euch die üblichen Lichtszenen zur Auswahl, unter denen sich auch einige passend-weihnachtliche Farbkombinationen finden lassen. Ein Tipp auf die gespeicherte Szene verändert sofort die aktive Beleuchtung, alternativ kann das Lichtspiel auch manuell über ein Farbrad angepasst werden. Drei Lichteffekte stehen speziell für die Festavia zur Option: Leicht flackernder Kerzenschein, lebendig glimmendes Kaminfeuer oder ein funkelnder Glitzereffekt. Die maximale Leuchtstärke der 250 Mini-LEDs ist ausreichend hell, um auch bei Tageslicht ein hübsches Bild abzugeben. Allerdings fällt die bis dato einzige Kaufoption mit großzügigen 20 Metern fast schon zu lang aus. Selbst doppelt gelegt reicht die Lichterkette für zwei Tannenbäume, für nächstes Jahr wünschen wir uns daher vom Weihnachtsmann eine zusätzliche, kürzere Festavia-Variante für weniger Geld.

Update vom 25. November 2022:

Ab sofort ist die Lichterkette Festavia im Philips Hue Onlineshop verfügbar. Der Hersteller verlangt für die weihnachtliche Beleuchtung 159,99 Euro. Die Lichterkette setzt sich aus insgesamt 250 smarten LEDs zusammen, welche an einem 20 Meter langem Kabel befestigt sind. Mit Festavia soll die Erzeugung eines fließenden Farbverlaufs möglich sein.

Ursprünglicher Artikel vom 10. November 2022:

Wie der Name bereits verrät, ist Festavia vor allem für festliche Tage und besondere Anlässe gedacht. Mit rund 250 Mini-LEDs auf einer Gesamtlänge von 20 Metern lässt sich die Lichterkette jedoch nicht nur um den Weihnachtsbaum wickeln, sondern auch entlang einer Treppe anbringen oder ganz einfach zum Schmücken einsetzen.

Natürlich könnt ihr die Beleuchtung ganz einfach über die Hue-App steuern und dabei nicht nur die Farbe ändern, sondern auch aus einer Vielzahl an Effekten wählen. Ihr habt also die Wahl, ob ihr eine bunte Weihnachtsparty schmeißt oder die Zeit gemütlich mit Freunden und Familie genießt. Besonders weihnachtlich sind der neue Sparkle-Effekt (ein Funkeln) und Diffus-Modus (fünf Farben zufällig verteilt), etwas gemächlicher wird es mit dem Kerzen- oder Kamineffekt.

Gemütliches Lichterfunkeln oder bunte Xmas-Party

Wer selbst Hand anlegen möchte, kann jeden Farbpunkt der Philips Hue Festavia einzeln ansteuern – perfekt für einen Gradient-Farbverlauf. Durch das Philips Hue System wird die Festavia auch mit anderen Hue-Produkten vernetzt und kann dann auch über Spotify oder Samsung SmartThings mit der Musik synchronisiert werden. Darüber hinaus lassen sich ein Timer einstellen oder eine Zeitschaltung hinterlegen.

Mit einer Länge von 20 Metern wäre die Festavia eigentlich perfekt als Weihnachtsbeleuchtung für euer Haus oder den Garten. Allerdings hat die Lichterkette keinen offiziellen Schutz vor Wasser und ist daher leider nicht Outdoor tauglich.

Die Philips Hue Festavia wird es ab dem 11. November für 159,99 Euro UVP zu kaufen geben, allerdings zunächst exklusiv auf philips-hue.com. Erst im späteren Verlauf soll die smarte Lichterkette auch im freien Handel bei Amazon, Mediamarkt und Co. erhältlich sein.

Beitrag erstmals veröffentlicht am 10.11.2022

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Leonardo Ziaja Portrait Leonardo Ziaja

... ist vor allem für die Bereiche Smartphones und Mobile zuständig, testet aber auch andere Hardware-Highlights wie Gehäuse, Prozessoren und Mainboards. Darüber hinaus sorgt er für hochwertige Bilder in unseren Testberichten.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^