Programmierbares GMMK Numpad von Glorious bald vorbestellbar

Über 17 programmierbare Tasten!
News  / Benedikt Rütering
Quelle: Glorious

Normale Keyboards und Numpads sind euch zu langweilig? Und außerdem wisst ihr ja wohl selbst viel besser, welche eurer Tasten wozu geeignet ist? Dann könnte die GMMK-Reihe von Glorious im Allgemeinen und das neue GMMK Numpad im Speziellen etwas für euch sein.

Der Hardwarehersteller Glorious erweitert sein Angebot von Hardware zum Selbstanpassen zusätzlich zu Maus (bei uns im Test) und Keyboard nun um ein Numpad, mit dem ihr eure 65% Keyboards erweitern könnt. Es wurde für Enthusiasten designt, ist aber auch für den “normalen” Nutzer problemlos einsetzbar.

Volle Kontrolle beim User

Das GMMK Numpad (wobei die Buchstaben für “Glorious Modular Mechanical Keyboard” stehen) eignet sich natürlich am besten als Ergänzung zum GMMK PRO oder GMMK 2. Da es vollständig programmierbar ist, kann es aber auch jedes andere Keyboard erweitern. Neben den Tasten verfügt es zudem über einen Drehknopf und einen Slider.

Ab Werk dienen sie beide zur Lautstärkeeinstellung, mithilfe der Glorious CORE Software könnt ihr sie jedoch so umprogrammieren, dass sie jeweils verschiedene Audiochannel kontrollieren. Die Funktionen von Drehknopf und Slider möchte Glorious mit der Zeit noch erweitern. Dank des vorinstallierten Hotswap PCB könnt ihr eure Switches ganz einfach und ohne Löten selber einbauen und austauschen.

Quelle: Glorious

Doch die Anpassungsmöglichkeiten des GMMK Numpad hören hier nicht auf. Ihr könnt neben den Funktionen eurer Tasten auch das Aussehen jedes Knopfes selbst bestimmen. Der Rahmen besteht vollständig aus eloxiertem Aluminium, rostet also nicht. Er verfügt über den typischen LED-Leuchtstreifen an der Seite. Apropos LED: die Tasten des Keyboards verfügen über eine RGB-Beleuchtung. Das Glorious GMMK Numpad wird via Bluetooth mit eurem Laptop oder PC verbunden und lässt sich dann bis zu 76 Stunden lang nutzen. 

Die Vorbestellung ist ab Dienstag, den 16. August um 17 Uhr möglich, die Lieferung startet im September. Als Rahmenfarbe stehen Black Slate und White Ice zur Auswahl. Glorious verlangt für das Numpad 129,99 Dollar.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Benedikt Rütering

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.