Google I/O 2022: Termin für die Entwicklerkonferenz steht

Leider wieder nur virtuell
News Google  / Jonathan Kemper
Quelle: Screenshot

Android 13, Wear OS, Pixel Watch und Pixel 6a – das sind nur ein paar Schlagwörter, zu denen wir auf jeden Fall mehr auf der diesjährigen Ausgabe der Entwicklerkonferenz Google I/O erwarten.

Die Google I/O ist der wohl wichtigste Termin im Jahreskalender des Suchmaschinenriesen. Das Event ist viel mehr als eine Entwicklerkonferenz, denn Google nutzt die Gelegenheit auch gerne, um neue Hardware zu enthüllen. Dahingehend gibt es noch keine offiziellen Infos, doch CEO Sundar Pichai hat kurz nach einem Teaser das Datum bestätigt: Am 11. und 12. Mai 2022 wird die diesjährige Google I/O wie gewohnt im Shoreline Amphitheatre stattfinden. Die Adresse in Mountain View, Kalifornien ist bereits seit 2016 regelmäßiger Schauplatz der Google-Konferenz.

Nachdem das Event allerdings 2020 kurzfristig abgesagt wurde und 2021 nicht wie gewohnt mit Tausenden Teilnehmenden durchgeführt werden konnte, wird die Konferenz auch in diesem Jahr als „Pandemieversion“ abgehalten. Das bedeutet, dass wohl nur Google-Mitarbeiter und ein paar Partner vor Ort sein können, alle anderen sind auf diverse Livestreams angewiesen.

Was sehen wir auf der Google I/O 2022?

Auch wenn sich Google noch ziemlich bedeckt hält, was es im Mai zu sehen gibt, so sind wir selbstverständlich nicht völlig ratlos. Zuvorderst wird es vermutlich weitere Informationen zur aktuellen Version des Smartphone-Betriebssystems, also Android 13 geben. Dieses wurde schon in einer Vorschau für Entwickler veröffentlicht, doch im Mai müssten wir uns mitten in der Betaphase befinden.

Android ist aber nicht die einzige Software, die Google unterhält. Mit einiger Verspätung soll dieses Jahr endlich auch das neue Wear OS für weitere Smartwatches als nur die Samsung Galaxy Watch 4 erscheinen. Hierzu dürfte Google ebenfalls einige weitere Hinweise geben.

Es wäre schon ziemlich peinlich, wenn die erste eigene Smartwatch von Google aus dem Pixel-Universum nicht mit dem neusten Wear OS ausgestattet wäre. In Sachen Hardware erwarten wir ebenfalls spannende Neuigkeiten auf der Google I/O 2022, denn zuvor gab es Gerüchte, nach denen die Pixel Watch neben dem Pixel 6a im Mai vorgestellt werden sollten. Das würde zum genannten Termin ja gut passen.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tags:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.