Huawei P50 Pro & P50 Pocket: Kommen sie mit diesen Specs nach Europa?

Aber vermutlich hat niemand auf sie gewartet
News Huawei  / Jonathan Kemper
Quelle: TechInsider

Huawei hat in den letzten Monaten in Europa ordentlich an Relevanz verloren, vermutlich könnte sich der Hersteller den Launch seiner neusten Smartphones außerhalb Chinas sparen. Trotzdem gibt es Hinweise auf eine Markteinführung in Kürze – und das sollen die technischen Daten sein.

Die Vorstellung des Huawei P50 Pro liegt nun schon einige Monate zurück. Zwar hieß es zunächst, dass noch Informationen zu einem Start außerhalb Chinas folgen würden, der chinesische Hersteller hatte sich bislang jedoch nicht dazu geäußert. Eine offizielle Aussage des Unternehmens fehlt zwar weiterhin, allerdings sind Spezifikationen durchgesickert, die einer Europa-Variante des Flaggschiff-Smartphones zugeordnet werden können.

Huawei P50 Pro: Snapdragon 888 4G statt Kirin 9000

Demnach ist das Huawei P50 Pro mit einem Qualcomm Snapdragon 888 ausgestattet, dem Highend-SoC des Halbleiterherstellers, der Ende 2020 präsentiert wurde. Das wundert wenig angesichts des fortgeschrittenen Alters des Smartphones – entsprechend kann es sich aber kaum mit den kürzlich vorgestellten und den in den kommenden Monaten anstehenden Geräten, die mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 ausgerüstet sind, messen. Außerdem handelt es sich nicht um die 5G-, sondern nur die 4G-Variante des Snapdragon 888 im Huawei P50 Pro. In China wurde das Huawei P50 Pro mit dem Kirin 9000 auf den Markt gebracht.

Ansonsten handelt es sich im Prinzip um das gleiche Gerät, das wir schon kennen. Der 6,6-Zoll-OLED-Bildschirm löst mit 2.700 x.1228 Pixeln auf und bietet eine Bildwiederholrate von 120 Hz, unter der Haube stecken 8 GB RAM und 256 GB Speicher.

https://twitter.com/TechInsiderBlog/status/1481617815060762626

Abgesehen von Informationen zum Huawei P50 Pro sind auch technische Daten zum Huawei P50 Pocket aufgetaucht, dem ersten Foldable des Herstellers, das der „Hamburger“-Bauweise des Samsung Galaxy Z Flip 3 (Testbericht) ähnelt. Es soll ebenfalls auf dem Qualcomm Snapdragon 888 4G basieren, dem 8 GB RAM und 256 GB Speicher zur Seite stehen. Der faltbare 6,9-Zoll-OLED-Bildschirm löst mit 2.790 x 1.188 Pixeln auf.

Launch des Huawei P50 Pocket am 26. Januar?

Noch sind diese Angaben mit Vorsicht zu genießen, der Launch des Huawei P50 Pocket in Deutschland wurde aber schon offiziell bestätigt. Wahrscheinlich ist es am 26. Januar 2022 so weit. Aufgrund der bekannten US-Sanktionen war Huawei gezwungen, von Android zu seiner Eigenlösung HarmonyOS zu wechseln. Das Huawei P50 Pro soll in Europa mit HarmonyOS 2.0 erscheinen, das Huawei P50 Pocket hingegen auf EMUI 12 setzen. Beide werden wohl auf Google-Dienste und damit das reichhaltige Angebot des Play Stores verzichten müssen.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Jonathan Kemper ... ist fertig studierter Technikjournalist und Techblogger seit rund einem Jahrzehnt. Bei Allround-PC kümmert er sich vor allem um die neusten Entwicklungen aus der Smartphone-Branche und den TikTok-Kanal.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.