Huawei Watch GT 3 Pro: Edle Smartwatch endlich vorgestellt

Porsche Design Edition kehrt zurück
News Huawei  / Arian Krasniqi
Bild: Huawei

Mit der Watch GT 3 Pro hat Huawei das neue Topmodell ihrer Smartwatch-Serie vorgestellt. Die Uhr soll besonders durch hochwertige Materialien sowie durch eine Vielzahl an Features überzeugen. Begleitet wird das Pro-Modell zudem durch eine neue Porsche Design Edition. 

Update vom 18. Mai 2022:

Huawei hat soeben die Watch GT 3 Pro zusammen mit der Watch Fit 2 und dem Band 7 vorgestellt. Die Flaggschiff-Smartwatch ist in zwei Größen erhältlich, das 46-mm-Modell kostet als Active- oder Classic-Variante 369,99 Euro und als Elite-Variante mit Edelstahlarmband 499,99 Euro. Die Keramik-Variante in 43 mm ist in Silber für 499,99 Euro und in Gold für 599,99 Euro zu haben.

Die schlanke Sportuhr Huawei Watch Fit 2 soll ab dem 01. Juni in den Handel starten. Sie lässt sich jedoch bereits vorbestellen und startet bei 149,99 Euro in der Active-Variante, das Classic-Modell liegt bei 179,99 Euro. Wer es noch schicker möchte, kann zur Elegant-Ausführung für 229,99 Euro greifen.

Das Band 7 wird es ab dem 16. Juni für 59,99 Euro geben. Hier stehen euch sogar vier Farben zur Verfügung: Schwarz, Grün, Pink und Rot.

Update vom 16. Mai 2022:

Die Huawei Watch GT 3 Pro dürfte es bald nach Europa schaffen, denn Huawei hat den globalen Launch soeben über ihrem Twitter-Account bestätigt. Demnach wird das Launch-Event am 18. Mai um 14 Uhr deutscher Zeit stattfinden und sich hauptsächlich auf die GT 3 Pro fokussieren. Daneben ist jedoch ebenso mit dem Europa-Start der Watch Fit 2 zu rechnen. Der Hersteller hatte die Vorstellung bereits kurz zuvor auf der deutschen Website bestätigt.

Huawei begleitet den Release der neuen Premium-Uhr mit einer Gutschein-Aktion. Bei dieser kann man sich einen Rabatt in Höhe von 129 Euro sichern. Zudem erhalten Käufer*innen eine Huawei Scale 3 Pro Körperfettwaage im Wert von etwa 30 Euro zur Uhr dazu. Daneben dürfte es ebenfalls eine Rabattaktion bei der Watch Fit 2 geben. Hier wird die Vergünstigung wohl etwa 15 Prozent betragen. Die Veröffentlichung der Uhren sollte zeitnahe zum Launch-Event erfolgen.

Ursprünglicher Artikel vom 30. April 2022:

Am 28. April stellte Huawei auf einem Launch Event eine Vielzahl an Neuheiten vor. Neben einem neuen Foldable-Smartphone zeigte der Hersteller mitunter das Pro-Modell der Watch GT 3 Serie. Insgesamt wird es zwei verschiedene Varianten der Smartwatch geben, welche sich hauptsächlich durch ihre Materialwahl sowie Größe unterscheiden.

So ist das Titan-Modell im 46 mm Format gehalten und mit einem grauen Leder- oder schwarzes Vito-Armband verfügbar. Das zweite Modell wird wiederum aus weißer Keramik gefertigt und ein 43 mm großes Ziffernblatt bieten. Die Armbänder bestehen dabei aus ebenfalls weißer Keramik oder aus weißem Leder. 

Pro-Modell ergänzt EKG-Feature

Abseits dieser Faktoren handelt es sich bei beiden Modellen um die identischen Uhren. Huawei stattet die Smartwatches mit einem EKG-Analyse-Feature inklusive Arteriosklerose-Risikoscreening aus. Daneben lassen sich natürlich die üblichen Sensoren vorfinden, beispielsweise für die Herzfrequenz, den Blutsauerstoffgehalt (SpO2) sowie Schlaf und Stress. Eine Darstellung der Daten erfolgt auf dem runden AMOLED-Display der Uhr.

Bilder: Huawei

Als Software kommt das herstellereigene HarmonyOS zum Einsatz. Teil des Betriebssystems sind mitunter über 100 verschiedene Sportmodi, die einige Überraschungen bieten. Unter anderem verfügt die Uhr über virtuelle Karten von rund 300 Golfplätzen. Auch können Windinformationen sowie GPS-Echtzeitentfernungen angezeigt werden. Beim Tauchen informiert die Uhr zudem über einige Echtzeit-Tauchdaten. Laut Huawei ist die GT 3 Pro nach IP68 und bis 5ATM wasserfest. Der Akku soll im Vergleich zum Vorgänger schneller laden und eine Laufzeit von bis zu acht Tagen ermöglichen.

Huawei Watch GT 3 Pro im Porsche Design

Neben der Titan- und Keramik-Variante wird zusätzlich eine Porsche Design Edition erscheinen. Diese setzt ebenfalls auf schwarzes Titan und besitzt ein 1,43“ großes AMOLED-Display, welches mit Saphirglas kombiniert wird. Ergänzt wird das ansonsten schwarze Design durch einige rote Akzente sowie durch einen Porsche-Design Schriftzug am Gehäuse. Außerdem stellt die beinahe unsichtbare Schmetterlingsschließe des schwarzen Titan-Armbands eine kleine Besonderheit dar. 

Bild: Huawei

Nach jetzigem Stand wird Huawei alle drei Modelle zunächst exklusiv in China veröffentlichen. Preislich startet die Watch GT 3 Pro für etwa 2.488 Yuan (~360 Euro), während das Porsche Design Modell rund 4.688 Yuan (~675 Euro) kosten wird. Ob und wann die Uhren nach Deutschland kommen, ist noch nicht klar. Immerhin schaffte es die Watch GT 3 bereits vor wenigen Monaten zu uns.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.