CES 2022: HyperX Gaming-Headset mit 300h Laufzeit, Mobile-Controller & mehr

Kabelloses Headset mit Rekord-Laufzeit 3 Min. lesen
News hyperx  / Robin Cromberg
Bild: HyperX

HyperX hat eine ganze Reihe neuer Gaming-Peripheriegeräte vorgestellt. Highlight der Präsentation ist das Cloud Alpha Wireless Headset mit bis zu 300 Stunden Laufzeit. Andere Serien werden überarbeitet, zudem stellt der Hersteller ein eigenes Gamepad vor.

HyperX Cloud Alpha Wireless: Dauerbrenner mit 7.1 Surround Sound

Im Mittelpunkt der recht umfangreichen Produktankündigung steht das HyperX Cloud Alpha Wireless. Als weiteres Modell der beliebten und inzwischen traditionsreichen Cloud-Serie greift der Neuling einige Aspekte anderer Cloud-Modelle auf: Das Design mit den runden Metallbügeln kennen Fans der Serie ebenso wie das abnehmbare Mikrofon mit Stummschalt-LED und das Lautstärkerad am Gerät. Immersiven Sound im Spiel versprechen 50-mm-Treiber mit DTX Headphone:X 7.1 Surround Sound sowie Zwei-Kammer-Technologie, bei der Bässe von Mitten und Höhen getrennt werden.

Bild: HyperX

Anders als bisherige kabellose Headsets der Serie soll das neue Cloud Alpha Wireless allerdings bis zu 300 Stunden Laufzeit bei mittlerer Lautstärke bieten. Eine volle Ladung dauert dementsprechend HyperX zufolge ganze 4,5 Stunden. Doch wer das Gerät zwischen ein paar Stunden hin und wieder an ein USB-C-Ladekabel hängt, dürfte nicht allzu schnell an die Grenzen des verbauten Akkus stoßen. Das Cloud Alpha Wireless kostet 199,99 Dollar. Ein Europreis ist noch nicht bekannt, hierzulande soll das Gaming-Headset aber noch im ersten Quartal 2022 erscheinen.

HyperX stellt ersten Wireless-Controller für PC und Android vor

Auch hat HyperX mit dem Clutch Controller eine gänzlich neue Produktkategorie eröffnet. Der Controller lässt sich am PC oder mit Android-Mobilgeräten nutzen und wird per Bluetooth 4.2, 2,4-GHz-Dongle oder einem USB-Kabel verbunden. Bis zu vier Controller können gleichzeitig am PC genutzt werden, vier LEDs am Gerät zeigen die aktiven Geräte wie bei Nintendo Switch und Co. an. Über eine anpassbare und abnehmbare Smartphone-Halterung kann das Mobilgerät am Controller befestigt werden, die Akkulaufzeit soll bis zu 19 Stunden betragen.

Bild: HyperX

Der HyperX Clutch Controller wird ebenfalls noch im ersten Quartal 2022 erhältlich sein, auch hier ist jedoch bislang nur der US-Preis von 49,99 Dollar bekannt.

Pulsefire Haste wird zur Serie

Vor genau einem jahr hat HyperX zur CES 2021 die superleichte Pulsefire Haste Gaming-Maus vorgestellt. Diese soll nun zur Produktserie avancieren. In diesem Zusammenhang stellt der Hersteller diverse neue Farbvarianten der kabelgebundenen Maus vor und führt eine kabellose Variante ein. Die Pulsefire Haste Wireless soll 100 Stunden Laufzeit bieten, nur 62 Gramm wiegen und für 99,99 Dollar im Februar auf den Markt kommen. Die reguläre Pulsefire Haste kostet 59,99 Euro.

Bild: HyperX

Zudem schließt HyperX mit der Alloy Origins 65 eine Lücke in seinem Gaming-Tastaturen-Sortiment. Die neue Variante der Alloy Origins ist im 65 Prozent Format gehalten und behält trotz kompaktem Gehäuse die Pfeiltasten bei. Die Tastatur ist in ein Aluminium-Gehäuse gehüllt und verwendet HyperX Red oder Aqua Schalter mit abriebfesten PBT Doubleshot Tastenkappen. Ähnlich wie bei der Alloy Origins 60 liegt eine optionale Leertaste mit besonderem Design bei, diese ist je nach Schaltertyp rot oder türkis gefärbt. Jede Taste kann einzeln in RGB-Farben beleuchtet werden, das USB-C-Kabel ist abnehmbar. Die HyperX Alloy Origins 65 kommt im Februar für 119,99 Euro auf den Markt.

Bild: HyperX

Mit dem Cloud Core DTS und dem Cloud Core Wireless DTS stellt der Hersteller außerdem besonders günstige Ableger der Cloud-Serie vor. Diese bieten DTS Headphone:X Raumklang, ein abnehmbares Mikrofon und sind mit PC und Xbox- sowie Playstation-Konsolen kompatibel. Das Cloud Core DTS soll im ersten Quartal für 79,99 Euro erscheinen, die kabellose Version kostet 119,99 Euro.

Bild: HyperX

Das beliebte HyperX Cloud II Gaming-Headset, welches vergangenes Jahr erst einen kabellosen Ableger erhielt, wird ebenfalls um eine neue, weiß-pinke Farbvariante ergänzt.

Quellen
  • HyperX

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.