Intel Core i9-13900K: OC-Team knackt magische Marke von 9 GHz

"It’s over 9000!!!"
Asus

Das Overclocking-Team von Asus konnte mit einem Intel Core i9-13900K erstmals die 9-GHz-Barriere überschreiten und einen neuen Weltrekord aufstellen.

Die Extrem-Overclocker von Asus haben in der Vergangenheit bereits mehrere Benchmark- und OC-Rekorde mit Intel-CPUs knacken können. Nun ist es dem Team erstmals gelungen, ihren eigenen Weltrekord-Takt zu überbieten: Der bereits für frühere Rekorde bekannte Overclocker Jon “Elmor” Sandström erreichte mit einem Intel Core i9-13900K erstmals eine Taktrate von 9.008,82 MHz. Der bisherige Rekord lag bei 8.812 MHz.

Flüssiges Helium bei -250 °C ermöglicht 9-GHz-Rekordtakt

Erreicht wurde dieser Wert mit einem Intel Core i9-13900K, bei dem es sich nach Angaben von Intel um ein Entwicklungsmuster handelt, in Kombination mit einem modifizierten Asus ROG Maximus Z790 Apex. Mit flüssigem Helium wurde der Prozessor auf eine Temperatur von knapp -250 °C gekühlt.

Ein Behind-The-Scenes-Video zeigt den Ablauf des Rekordversuchs, bei dem das Team durchaus mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte. Aufgrund von kältebedingten Ausfällen musste das Testsystem mehrfach gewechselt werden, bis die 9-GHz-Marke schließlich mit den letzten Heliumresten überschritten werden konnte.

Quellen
Robin Cromberg Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

^