Lenovo ThinkBook 16p geht in die dritte Generation

News Lenovo  /  
Bild: Lenovo

Das ThinkBook 16p kommt in die dritte Generation: Auf der IFA 2022 hat Lenovo das neueste ThinkBook-Modell gezeigt, das sich besonders an Kreative richten soll. Hierfür möchte der Hersteller eine hohe Leistung mit einem schlichten Äußeren vereinen.

Mit dem ThinkBook 16p Gen 3 hat Lenovo die neuste Generation des Kreativ-Notebooks offiziell angekündigt. Allerdings kam die Ankündigung wenig überraschen, denn der Hersteller hatte das Gerät bereits im Vorfeld selbst geleakt. Bereits vor rund zwei Monaten ging die entsprechende Produktseite online. Nun hat Lenovo das Notebook endlich offiziell präsentiert und die Spezifikationen bestätigt.

Bei der verwendeten Anzeige handelt es sich um ein 16 Zoll großes IPS-Display, das mit einer 2,5K-Auflösung aufwartet. Je nach Ausstattung bietet das Panel entweder eine 60 Hz oder 165 Hz schnelle Bildwiederholrate. In der Vollausstattung verfügt das Ganze zudem über eine HDR400-Zertifizierung. Als Herzstück dient ein Ryzen 6000H-Prozessor, der mit bis zu 32 Gigabyte LPDDR5-Arbeitsspeicher kombiniert wird.

Bild: Lenovo

Dazu gesellt sich eine mobile Nvidia GeForce RTX 3060, die auf dem GA106-Chip basiert und über acht Gigabyte Videospeicher verfügt. Damit sollte das Notebook sowohl für kreative Anwendungen als auch für Spiele genügend Leistung bieten. Maximal zwei M.2 PCIe-SSDs mit jeweils 1 TB Speicher sorgen für genügend Speicherplatz.

Im Vergleich zum Vorgänger ist das Touchpad um etwa 22 Prozent angewachsen, wodurch die Bedienbarkeit besser ausfallen dürfte. Versorgt wird die Hardware durch einen 71 Wh großen Akku. Mit dem mitgelieferten 230 Watt starken Netzteil ist es laut Hersteller möglich, den Akku innerhalb von 30 Minuten auf 50 Prozent aufzuladen. Letztlich kommt das Notebook auf eine Größe von 354,6 × 252 × 19,5 mm sowie auf ein Gewicht von knapp zwei Kilogramm.

Details zu Preisen und Marktstart konnte uns Lenovo zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht mitteilen.

Quellen
  • Lenovo

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Arian Krasniqi …ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft. Neben der Arbeit studiert Arian an der RWTH Aachen Umweltingenieurswissenschaften.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.