Logitech G Aurora Collection: „Neue Ära des Gaming“ durch Inklusion

Kabellose Gaming-Peripherie ohne den üblichen "Gaming-Look"
News Logitech  /  
Bild: Logitech

Die neue Aurora Collection von Logitech G umfasst ein Headset, zwei Tastaturen, eine Maus und jede Menge Zubehör. Die Produkte sollen eine Alternative zum gleichbleibenden Look der Gaming-Branche darstellen und Inklusion fördern.

Mit der neuen Aurora Collection möchte Logitech G die große Bandbreite an Spieler*innen adressieren, die sich vom üblichen lauten „Gaming-Look“ nicht angesprochen fühlen. Neben weicheren Farbtönen, zurückhaltender Beleuchtung und Gestaltungsfreiraum sollen sich die Produkte aber auch durch hohen Komfort für Nutzer*innen mit Brillen, Ohrringen und kleineren Händen hervorheben.

Abkehr vom markanten „Gaming-Look“

Das kabellose G735 Gaming-Headset beispielsweise soll auch für kleinere Kopfformen geeignet und besonders weich gepolstert sein. Ohrpolster und Mikrofonarm lassen sich durch separat erhältliche, farbige Varianten austauschen. Mit dabei sind außerdem dezente RGB-Beleuchtung sowie die hauseigenen Lightspeed- und Blue Vo!ce-Technologien. Die Akkulaufzeit wird mit 56 Stunden bei deaktivierter Beleuchtung angegeben, zudem lässt sich das Headset alternativ via Bluetooth verbinden.

Bild: Logitech

Auch die Gaming-Tastatur G715 wird kabellos per Lightspeed USB-Empfänger oder Bluetooth mit dem PC verbunden, der wiederaufladbare Akku soll bis zu 25 Stunden durchhalten. Es kommen mechanische GX-Schalter mit linearer oder taktiler Schaltcharakteristik zum Einsatz, darauf stecken abriebfeste Double Shot-PBT-Tastenkappen. Die ansonsten baugleiche Aurora G713 wird per Kabel angebunden, beide Varianten verzichten auf einen Ziffernblock und werden mit einer Handballenauflage in Wolkenform geliefert. Das Multimediapanel orientiert sich an den runden Gummitasten und einem breiten Lautstärkerad an der Logitech G915.

Die passende Maus zur Kollektion gibt es ebenfalls: Die 85 Gramm leichte G705 soll mit Rücksicht auf kleinere Hände entworfen worden sein und weist eine ähnlich geschwungen-rundliche Form wie das Headset und die Tastaturen auf. Der Vollständigkeit halber lässt sich auch dieses Gerät wahlweise via Lightspeed-Transmitter oder Bluetooth kabellos verbinden. Der Akku soll für 40 Stunden reichen, diesmal sogar bei eingeschalteter RGB-Beleuchtung.

Bild: Logitech

Zubehör wie die zur Tastatur mitgelieferte Wolken-Handballenauflage können außerdem separat erworben werden. Sieben weitere Zubehörteile der Aurora Collection beinhalten ein herzförmiges Reiseetui, ein USB-Kabel mit Wolken-Anhänger, ein Mauspad und diverse Einzelteile zur Individualisierung, wie farbigen Oberschalen und Tastenkappen für G715 und G713.

Die gesamte Aurora Collection ist ab sofort erhältlich. Das G735 Gaming-Headset kostet 229,99 Euro UVP, die beiden Tastaturen G715 und G713 sind für 199,99 Euro respektive 169,99 Euro zu haben. Der Preis für die G705 Gaming-Maus lautet 99,99 Euro und darüber hinaus wird es eine weiße Aurora-Variante des Blue Yeti USB-Mikrofons für 139,99 Euro geben.

Quellen
  • Logitech

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.