Logitech G Pro: Racing-Zubehör für realistisches Fahrgefühl

Mit Trueforce-Feedback und neuer Direct-Drive-Engine
News Logitech  /  
Bild: Logitech

Mit dem G Pro Racing Wheel und Racing Pedal bringt Logitech neues Racing-Zubehör auf den Markt, das sich vor allem an Rennspiel-Enthusiasten richten soll. Beide Produkte sind mit dem PC und allen aktuellen stationären Konsolen kompatibel.

Wer gerne Rennspiele spielt, wird früher oder später darüber nachdenken in ein richtiges Lenkrad zu investieren. Immerhin erreicht man hierdurch ein realistischeres und immersives Fahrgefühl. Logitech hat mit dem G Pro Racing Wheel nun ein entsprechendes Produkt für Rennspiel-Enthusiasten angekündigt. Optional kann das Lenkrad durch das G Pro Racing Pedal ergänzt werden. Zusammen kostet das Set rund 1.500 Euro, womit das Ganze deutlich teurer ist als bisherige Modelle des Herstellers.

Laut Logitech bietet das Lenkrad eine neu entwickelte Direct-Drive-Engine sowie Trueforce-Feedback. Die Technik nutzt die Daten der Game-internen Physik- und Audio-Engine, um ein möglichst realistisches Vibrations-Feedback zu ermöglichen. Dabei werden auch Details wie Reifentraktion, Geländebeschaffenheit sowie Motorengeräusche wiedergegeben. Das G Pro Racing Wheel kann zudem Kräfte bis elf Newtonmeter generieren. Die Latenz soll laut Hersteller besonders gering ausfallen.

Bild: Logitech

Zur weiteren Ausstattung des Lenkrades gehören magnetisch befestigte Schaltwippen, die flexibel genutzt werden können. Dabei verfügen die Wippen über eigene Hall-Effekt-Sensoren sowie über taktile Magnete. Hiermit kann erfasst werden, wie stark die Wippen betätigt wurden. Das Ganze kann als Doppelkopplung, Handbremse oder Gas- und Bremspedal genutzt werden. Insgesamt fünf Konfigurationen lassen sich auf dem integrierten OLED-Display auswählen.

Beim G Pro Racing Pedal kommt eine Load-Cell-Bremse zum Einsatz, die eine Kraftausübung per Druckerkennung wahrnimmt. Damit wird der Bremswiderstand eines echten Pedals simuliert. Die Empfindlichkeit kann verstellt und an die eigenen Vorlieben angepasst werden. Weiterhin lässt sich das Ganze horizontal verschieben, um das System an die eigene Körpergröße anzupassen.

Quellen
  • Logitech

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Arian Krasniqi …ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft. Neben der Arbeit studiert Arian an der RWTH Aachen Umweltingenieurswissenschaften.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert