MSI feiert 36. Geburtstag: Community-Event mit vielen Preisen

Gaming-Zubehör und Goodies zu gewinnen

Im Rahmen des Jubiläums-Events zum 36. Geburtstags können MSI-Kunden auf verschiedenen Wegen diverse Preise gewinnen. Zu den Gewinnen zählen unter anderem der MSI Optix MPG321UR-QD Gaming-Monitor, das Katana GF66 Gaming-Notebook und viele weitere Preise.

Bis zum 31. August um 02:00 Uhr veranstaltet MSI insgesamt fünf Community-Events, bei denen Teilnehmer auf verschiedene Weise Goodies und Giveaways erhalten können. Die Gewinner der Verlosungen werden am 21. September bekannt gegeben, andere Gewinne werden über ein Belohnungsprogramm beim Kauf von MSI-Produkten freigeschaltet.

Beim ersten Event werden teilnahmeberechtigte MSI-Produkte im MSI Member Center registriert, um in der ersten Verlosung bis zu 3600 Prämienpunkte und in der zweiten Verlosung einen Monitor, Steam-Gutscheine, ein Gaming Gear Set oder eine Grafikkarte zu gewinnen.

Bild: MSI

Das zweite Event belohnt Nutzer der MyMSI App für das Vorschlagen von Freunden mit der Chance auf ein Katana GF66 Gaming-Notebook. Weitere Events beinhalten ein MSI Quiz mit dem Hauptgewinn eines B660 Wite PC-Build, die Chance, eine Garmin-Smartwatch und Nanoleaf-Starterkits beim Kauf eines Gaming-Desktops oder -Monitors zu gewinnen und diverse Rabattaktionen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Jubiläums-Aktionen sowie die Teilnahmemöglichkeiten findet ihr auf der Landing-Page zur Geburtstagsaktion.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^