Nubia Redmagic 7: Gaming-Smartphone startet mit Rabattaktion

Aktiv gekühlter Snapdragon 8 Gen1
News  / Arian Krasniqi
Bild: Nubia / Montage: Allround-PC

Im Rahmen einer Vorbesteller Aktion bietet Nubia das Redmagic 7 zu einem vergünstigten Preis an. Das Gaming-Smartphone soll dank einer aktiven Kühlung die volle Leistung des Snapdragon 8 Gen 1 ausschöpfen können. Welche Ausstattung ist noch mit an Bord?

Am 10. März startet mit dem Redmagic 7 das neueste Gaming Smartphone von Nubia in Deutschland. Bevor das Gerät aber offiziell in den Handel kommt, startet der Hersteller eine Vorbestelleraktion. Explizit handelt es sich dabei um einen Rabatt von rund 20 Euro auf alle verfügbaren Varianten. Um den Gutschein nutzen zu können, müssen Kunden zuvor eine Anzahlung von zwei Euro tätigen. Vorbesteller können das Gerät dadurch bereits zu einem Preis von 609 Euro erwerben.

Aktiv gekühlter Snapdragon 8 Gen 1 für bessere Gaming-Experience

Nubia setzt beim Redmagic 7 auf einen Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1, welcher mit einer aktive Kühlung kombiniert wird. Der Lüfter des Smartphones erreicht dabei eine maximale Geschwindigkeit von 20.000 Umdrehungen die Minute, um den SoC auch bei grafisch aufwendigen Anwendungen kühl zu halten. Ein ähnliches Kühlsystem kam bereits beim Vorgänger zum Einsatz. Auf diese Art soll der mobile Chip sein volles Potenzial entfalten können, ohne durch thermische Drosselung zurückgehalten zu werden. Auch werden je nach Speicherausstattung 12, 16 oder 18 Gigabyte an LPDDR5-Arbeitsspeicher verbaut. 

Das ununterbrochene Display des Smartphones misst 6,8 Zoll und besitzt eine Bildwiederholrate von 165 Hz nebst einer Abtastrate von stolzen 720 Hz. Damit sollte das AMOLED-Display dem Gaming-Fokus des Redmagic 7 durchaus gerecht werden. Die Auflösung des Bildschirms beträgt des Weiteren 2.400 x 1.920 Pixel.

Weitere Features:

  • verbesserte, Touch-sensitive Schultertasten mit 500 Hz Abtastrate
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
  • 3x Gaming-Mikrofone
  • Stereo-Lautsprecher

Ein 4.500 mAh starker Akku versorgt die verbaute Hardware mit der notwendigen Power. Aufgeladen wird dieser per 65 Watt in knapp 25 Minuten, wobei das passende Netzteil direkt mitgeliefert wird. Auf der Rückseite des Handys befinden sich neben der 64 MP Hauptkamera noch zwei weitere Kamerasensoren. Bei der Frontkamera handelt es sich um einen 8 MP Sensor, welcher oberhalb des Displays sitzt.

Preislich beginnt das Nubia Redmagic 7 bei 629 Euro für die 128 GB Version mit 12 GB Arbeitsspeicher. Für die 256 GB Variante mit 18 GB RAM verlangt der Hersteller einen Preis von rund 799 Euro. Wäre das ein Gaming-Phone für euch? Und zockt ihr viel am Smartphone?

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.