Oppo Find N: Weiteres Foldable in anderem Format soll folgen

Schafft dieses Gerät den Sprung nach Europa?
News Oppo  / Jonathan Kemper

Oppo hat nach einer kleinen Kostprobe mit dem Find N offenbar Gefallen an dem Foldable-Konzept gefunden. Dieses Jahr soll uns ein weiteres, faltbare Smartphone die Ehre erweisen. Dieses wird sich aber in einem wichtigen Punkt von dem ersten Gerät unterscheiden.

Jetzt sind schon einige Monate seit der Vorstellung des Oppo Find N ins Land gezogen und die Testberichte stellten dem ersten Foldable des Herstellers größtenteils positive Zeugnisse aus. Auch uns hat das Smartphone vor allem aufgrund seiner eher quadratischen Bauweise und dem breiteren Außen-Bildschirm gut gefallen. Vielleicht dadurch motiviert will sich Oppo bald schon einem anderen, nicht weniger beliebten Falt-Format widmen, das besonders Samsung durch das Galaxy Z Flip 3 (Testbericht) prominent gemacht hat. Wie der Leaker Mukul Sharma aka @stufflistings den Kollegen von 91mobiles gesteckt hat, soll es sogar nicht mehr lange bis zum Release des Smartphones dauern.

Oppo: Flip-Foldable soll schon im dritten Quartal erscheinen

Wie es heißen soll, ist derzeit leider noch nicht bekannt. Allerdings gibt es schon einen groben Zeitraum für die Veröffentlichung. Demnach ist es im Q3 2022 so weit, sodass noch genügend Zeit bis zum Weihnachtsgeschäft bleibt. Ungeklärt bleibt indes, ob das neue Oppo-Foldable überhaupt den Sprung von China nach Europa schafft. Das war nämlich einer der größten Kritikpunkte am Oppo Find N: Dass wir es hierzulande zumindest nicht auf offiziellem Wege und damit nicht ohne erhebliche Mehrkosten kaufen können.

Vielleicht ist die Rezeption des ersten Foldables aber ein Anstoß für Oppo, es auch auf anderen Märkten zu testen. War das Oppo Find N mit einem Einstiegspreis von umgerechnet etwa 1.080 Euro schon eine echte Kampfansage, könnte das Flip-Smartphone, das aufgrund des kleineren Bildschirms erwartungsgemäß günstiger ist, sogar bei einem dreistelligen Preis landen.

Nachfolger des Oppo Find N steht ebenfalls an

Damit nicht genug, denn Leaker Sharma weiß noch mehr aus dem Entwicklungslabor von Oppo zu berichten. Neben einem Flip-Foldable scheint auch ein Nachfolger des Oppo Find N in der Mache zu sein. An dieser Stelle ist die Roadmap bislang völlig im Dunkeln, ein Release Anfang 2023 klingt jedoch plausibel.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.