Oppo Reno 8 Lite 5G: LED-Ringe zeigen Benachrichtigungen an

Mittelklasse-Smartphone mit interessantem Design-Kniff
News Oppo  / Robin Cromberg
Bild: Oppo

Oppo hat mit dem Reno 8 Lite 5G ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das durch zwei LED-Ringe hervorstechen soll. Diese befinden sich am Kameramodul und sollen als Signalleuchte verschiedene Funktionen anzeigen, darunter eingehende Anrufe und Benachrichtigungen.

Die übrige Ausstattung des Oppo Reno 8 Lite 5G gehört eher zum Mittelklasse-Standard. Das AMOLED-Display misst 6,43 Zoll und bietet eine Full HD+ Auflösung. Auf eine erhöhte Bildrate verzichtet Oppo jedoch leider, somit gibt es „nur“ 60 Hz statt etwa 90 Hz oder gar 120 Hz. Unter der Haube stecken ein Snapdragon 695 SoC sowie 8 Gigabyte LPDDR4-RAM und 128 GB Speicher.

Das Kameramodul besteht aus einer 64-MP-Hauptkamera sowie zusätzlich je einem Makro- und einem Tiefensensor. Das buchstäbliche Highlight sind jedoch die sogenannten „Dual Orbit“-Lichter, also zwei LED-Ringe um die beiden großen Kameralinsen. Diese RGB-Leuchten dienen als Status-LEDs für eingehende Anrufe oder Benachrichtigungen.

Der Energieverbrauch dieser Leuchtringe soll nur bei einem Prozent je zwei Stunden Leuchten liegen. Die Akkukapazität gibt Oppo mit 4500 mAh an, es wird außerdem die SuperVOOC-Schnellladefunktion mit 33W unterstützt. In 15 Minuten sollen so 31 Prozent Akkuladung wiederhergestellt werden, eine volle Ladung soll knapp 63 Minuten dauern.

Das Oppo Reno 8 Lite 5G soll für 389 Euro UVP seit dem 01. Juni bei Amazon und ab dem 07. Juni bei anderen Anbietern erhältlich sein. Auf der deutschen Amazon-Seite führen Suchanfragen nach dem Smartphone bislang allerdings noch ins Leere.

Quellen
  • Oppo

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.