Polar Pacer (Pro): Neue Laufuhren für Anfänger und Fortgeschrittene

Fitness-Tracker mit GPS
News  /  
Bild: Polar

Polar hat zwei neue Sportuhren namens Polar Pacer und Polar Pacer Pro veröffentlicht, die sich überwiegend auf Lauf-Funktionen beschränken. Ersteres Modell richtet sich an Anfänger und das Pro-Modell an ambitionierte Läufer*innen. Eine Übersicht zu den “No-Nonsense-Uhren” lest ihr nachfolgend.

Das finnische Unternehmen Polar bietet ab sofort die Pacer Pro für 299,90 Euro an, die reguläre Pacer für Einsteiger ist vorbestellbar und folgt für 199,90 Euro ab Mai. Beide Laufuhren bieten laut Hersteller einen zweimal schnelleren Prozessor als das Vorgängermodell Vantage M2 und haben fünf Megabyte Arbeitsspeicher. Obwohl die Form einer klassischen Smartwatch gleicht, handelt es sich effektiv um auf wesentliche Funktionen reduzierte Fitness-Tracker.

Bild: Polar

35 Stunden Tracking mit GPS und Puls

Jeweils gibt es ein 1,2-Zoll-Display (Memory-in-Pixel) mit 240 × 240 Pixeln und Gorilla Glass 3. Anstelle von Touch-Unterstützung setzt Polar auf fünf Seitentasten. Die Modelle wiegen je rund 40 Gramm und sollen bei normaler Nutzung sieben Tage durchhalten, beim Tracking mit GPS und Herzfrequenzmessung eher 35 Stunden. Neben GPS wird für die Positionierung auch Galileo, Glonass oder QZSS unterstützt.

Bild: Polar

Unter anderem lassen sich bei der Pro über das Smartphone Routen mittels Komoot synchronisieren, denn die bietet eine Navigationsanzeige und obendrein ein Barometer und einen Kompass. Zudem gibt es im Lieferumfang des Pro-Modells einen Adapter für herkömmliche 20-Millimeter-Armbänder. Sie ist in Grau, Weiß, Kastanie und Blau erhältlich, die normale Pacer wird es in Schwarz, Weiß, Türkis und Lila geben. Eine Besonderheit der Polar Pacer ist der Walking-Test, der die körperliche Fitness nach 15 Minuten zügigen Gehens ermitteln soll. Die Verbindung erfolgt jeweils via Bluetooth 5.1. Neben den Lauf-Features weisend die Uhren Standard-Eigenschaften wie eine Musiksteuerung, Benachrichtigungsanzeige und Schlaftracking auf. Alle weiteren Details findet ihr auf den Produktseiten der Pacer und Pacer Pro.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tim Metzger

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert