Qualcomm FastConnect 7800 beherrscht Wi-Fi 7 und Bluetooth 5.3

Chip für neue Funkstandards startet noch in 2022
News Qualcomm  /  
Bild: Qualcomm

Für Mobilgeräte erscheint dieses Jahr ein neuer Qualcomm-Chip namens FastConnect 7800. Er unterstützt die neuen Standards Wi-Fi 7 sowie Bluetooth 5.3. Was das bringt, erfahrt ihr hier.

Beim Mobile World Congress 2022 in Barcelona enthüllte Qualcomm nicht nur ein neues 5G-Modem, sondern auch einen neuen Chip für WLAN und Bluetooth. Der FastConnect 7800 löst den FastConnect 6900 ab, welcher 2020 eingeführt wurde und aktuell im Snapdragon 8 Gen 1 steckt. Erneut lässt das Unternehmen ihn im 14-Nanometer-Verfahren fertigen. Es handelt sich beim FastConnect 7800 um das erste angekündigte Wi-Fi-7-Produkt.

Das IEEE möchte den WLAN-Standard 802.11be bis Mitte 2024 finalisieren, doch laut Qualcomm sollen bereits 2022 erste Produkte mit Wi-Fi-7-Unterstützung auf Grundlage der Vorabspezifikation starten. Auf dem hiesigen Markt gibt es derweilen nicht einmal Router mit Wi-Fi 6E, aber immerhin einige Smartphones beherrschen den erweiterten 802.11ax-Standard. In der zweiten Jahreshälfte sollen Geräte mit dem FastConnect 7800 verfügbar sein. Eventuell setzt Qualcomm den Chip dann in einem Plus-Modell des Snapdragon 8 Gen 1 ein.

Bild: Qualcomm

WLAN-Geschwindigkeiten bis zu 5,8 Gbit/s

Der neue Funkchip soll im seit Mitte 2021 in der EU zugelassenen 6-Gigahertz-Band Geschwindigkeiten von bis zu 5,8 Gigabit pro Sekunde erreichen, im 5-Gigahertz-Band seien noch maximal 4,3 Gigabit pro Sekunde möglich. Das Maximum beim Vorgängermodell liegt zum Vergleich bei 3,6 Gigabit pro Sekunde. Neben einer 60-prozentigen Geschwindigkeitssteigerung kann das neue Modell zudem eine anhaltende Latenz von unter zwei Millisekunden bieten.

Qualcomm verwendet dafür High Band Simultaneous Multi-Link mit verbessertem 4-Stream Dual Band Simultaneous. So kann sich beispielsweise ein Smartphone per 2×2-Link über Wi-Fi 6 mit einem Router und gleichzeitig per 2×2-Link mit einem XR-Headset verbinden, ohne das überfüllte 2,4-Gigahertz-Band zu nutzen. Multi-Link funktioniert aber nicht nur mit dem 5- und 6-Gigahertz-Band, sondern auch mit 2,4 Gigahertz.

Doppelte Bluetooth-Reichweite

Das FastConnect 7800 unterstützt außerdem den neueren Bluetooth-Standard 5.3. Intelligentes Dual-Bluetooth sorgt Qualcomm zufolge für eine halbierte Pairing-Zeit und eine bis zu zweimal höhere Reichweite. Neben LE Audio ist auch die Technologie Snapdragon Sound an Bord, was etwa CD-Lossless-Qualität über Bluetooth ermöglicht. Des Weiteren falle der Stromverbrauch des Chips um 30 bis 50 Prozent geringer aus.

Zum Qualcomm FastConnect 7800 haben sich unter anderem Honor, Oppo, Vivo, Xiaomi und die Smartphone-Sparte von Asus geäußert. Diese Unternehmen dürften den Chip künftig in Smartphones und Tablets einsetzen.

Bild: Qualcomm

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tim Metzger

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert