Razer Basilisk V3 Pro: Kabellose Gaming-Maus mit zwei Mausrad-Modi

High-End-Modell mit vielen Funtkionen
News Razer  /  
Bild: Razer

Razer stellt die Basilisk V3 Pro vor, eine funktionsreiche, kabellose Gaming-Maus. Neben leistungsstarken Komponenten wie dem neuen Sensor bietet die Maus auch vielfältige Anpassungsmöglichkeiten bei Tastenbelegung und Software.

Die Basilisk-Reihe von Razer umfasst einige der teuersten High-End-Modelle des Herstellers, darunter etwa auch die mit Funktionen vollgepackte Razer Basilisk Ultimate aus unserem Test. Die Basilisk V3 Pro soll die Reihe nun fortsetzen und nach eigenen Angaben noch einmal mehr verschiedene Technologien bieten als bisher.

Das kabellose Topmodell von Razer

Bereits optisch geht die Basilisk V3 Pro in die Vollen: Das geschwungene, ergonomische Gehäuse ist mit 10 programmierbaren Tasten und 13-Zonen-Beleuchtung versehen, die per Razer Chroma Software angepasst und mit kompatiblen Geräten synchronisiert werden kann. Einige dieser LEDs sollen ringsum das Mauspad beleuchten und einen schicken Underglow-Leuchteffekt erzeugen.

Bild: Razer

Zur weiteren Ausstattung zählen ein HyperScroll Tilt-Mausrad, das zwischen freiem Durchlauf und einem taktilen Modus wechseln kann, optische Razer Gen-3 Switches mit einer Lebensdauer von 90 Millionen Klicks und der Focus Pro 30K Sensor. Letzterer wartet mit einigen KI-gestützte Funktionen auf, darunter die Smart-Tracking-Funktion zur verbesserten Kontrolle auf verschiedenen Oberflächen wie einem Glastisch.

Die kabellose Razer Basilisk V3 Pro kann per 2,4-GHz-Transmitter, Bluetooth oder Kabel verbunden werden. Die Akkulaufzeit beträgt 90 Stunden, separat können ein Charging Puck für kabelloses Qi-Laden oder das magnetische Razer Mouse Dock Pro erworben werden.

Ab sofort ist die Razer Basilisk V3 Pro für 179,99 Euro UVP erhältlich. Für 99,99 Euro UVP gibt es das Mouse Dock Pro, im Bundle sind die beiden mit 242,99 Euro ein wenig günstiger.

Quellen
  • Razer

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.