Samsung Family Hub Plus: Riesenbildschirm für den Smart Fridge

32 Zoll Bildschirm für TikTok, Fernsehen und Smart-Home-Steuerung
Samsung

Samsung kündigt für die CES 2023 eine neue Version des smarten Kühlschranks Family Hub an. Dieser soll mit einem 32-Zoll-Bildschirm ausgestattet werden, also der doppelten Bildfläche im Vergleich zu bisherigen Modellen.

Die koreanische Pressemitteilung, in der Samsung den neuen Family Hub Plus Kühlschrank erstmals vorstellt, gibt noch nicht allzu viele Details zu den technischen Spezifikationen des Geräts her. Auch ein Preis oder die Verfügbarkeit werden noch nicht genannt. Vielmehr konzentriert sich die erste Vorstellung auf die Funktionen des neuen, großen 32-Zoll-Bildschirms.

Das Full HD Touch-Display bietet mehr als die doppelte Bildfläche des letzten smarten Kühlschranks von Samsung, dieser kam mit nur einem 21,5-Zoll-Bildschirm aus. Das neue smart Display ist im Hochkant-Format gehalten und ist für vertikale Videoformate wie TikTok und YouTube Shorts optimiert. Mit dem Samsung TV Plus-Dienst können zudem TV-Kanäle wiedergegeben werden, wahlweise auch im Picture-in-Picture-Modus, während Rezepte gesucht oder andere Smart-Funktionen gesteuert werden.

Bild: Samsung

Über die SmartThings-App werden verschiedene Smart Home Geräte direkt am großen Touch-Bildschirm des Kühlschranks verwaltet, mit einem integrierten SmartThings Hub wird der Family Hub Plus zur zentralen IoT-Steuereinheit. Neben Videos und Rezepten kann der Bildschirm auch Kunstwerke über die App „Bespoke Atelier“ oder eigene Fotos via Google Fotos App anzeigen.

Der Samsung Family Hub Plus soll auf der CES 2023 ab dem 5. Januar ausgestellt werden.

Quellen
Robin Cromberg Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

^