Samsung zeigt One UI Watch 4.5 mit neuen Funktionen

Wischeingabe per Tastatur und Dual-SIM-Optionen
News Samsung  /  
Bild: Samsung

Die Galaxy Watch 4 erhält noch dieses Jahr ein Update auf One UI Watch 4.5. Samsung hat nun auch von offizieller Seite das Design und neue Funktionen vorgestellt.

Das Update auf One UI Watch 4.5 soll im Q3 2022 für aktuelle Galaxy Watches verfügbar sein, also für die Galaxy Watch 4, Galaxy Watch 4 Classic und kommende Modelle. Erster 3D-Render zur Galaxy Watch 5 (Pro) sind erst vor wenigen Tagen geleakt worden. Die neue Version basiert auf Wear OS 3.5 und bringt nicht nur optische Neuerungen, sondern auch viele neue Funktionen mit sich.

Bild: Samsung

Die überarbeitete Optik von One UI Watch 4.5 war bereits vor wenigen Wochen in geleakten Screenshots der Benutzeroberfläche zu sehen. Dabei gab es auch einen ersten Vorgeschmack der neuen Features, die nun offiziell von Samsung angekündigt wurden.

Bild: Samsung

Zum einen wird die Tastatur der Smartwatch überarbeitet und weist jetzt ein QWERTY-Layout auf. Dieses kann per Wischsteuerung bedient werden, alternativ soll nahtlos zwischen der Wischfunktion und anderen Eingabemethoden wie der Diktierfunktion gewechselt werden können. Neu sind ebenfalls komfortable Dual-SIM-Optionen zur Auswahl der aktiven SIM-Karte.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.