Seagate bringt weitere Festplatten im Star Wars-Design

Han Solo, Luke und Darth Vader stehen zur Auswahl
Seagate

Mögen die Daten mit euch sein! Seagate erweitert seine FireCuda-HDD-Serie um weitere Special-Editions im Star Wars Design, sodass ihr euren Lieblingscharakter immer mit dabei haben könnt.

Die FireCuda-Special-Edition-Festplatten sind offiziell lizenziert und kommen mit drei verschiedenen Motiven daher: Luke Skywalker, Darth Vader und Han Solo. Die externen Festplatten bieten eine Speicherkapazität von 2 TB und werden über USB 3.2 mit allen gängigen Geräten verbunden. Ein entsprechendes Kabel befindet sich bereits im Lieferumfang.

Die drei Motive haben individuelle Beleuchtungsmuster

RGB passend zum Motiv

Neben den Motiven auf der Oberfläche, verfügen die Star Wars-Festplatten noch über ein weiteres Feature: Sie haben eine individuell konfigurierbare RGB-Beleuchtung mit an Board, bei der schon eine zur Cover Figur passende Einstellung vorprogrammiert ist. Natürlich handelt es sich dabei um Blau für Luke Skywalker, Rot für Darth Vader und Weiß für Han Solo. Um die Beleuchtung selbst zu konfigurieren, muss das kostenlose Seagate Toolkit installiert werden.

Darth Vader, Han Solo und Luke Skywalker gesellen sich nun zu Boba Fett, Grogu und dem Mandalorianer, die ebenfalls bei Seagate erhältlich sind. Der Preis für die FireCuda-Festplatten liegt bei jeweils 149,99 Euro.


Benedikt Rütering
^