MSI Dragons Dogma Anzeige
MSI Dragons Dogma MSI Dragons Dogma

Sharkoon Skiller SAC20: PBT-Tastenkappenset zum Aufrüsten

Abriebfeste Tastenkappen für die meisten gängigen Tastaturen

Sharkoon ist eine Kooperation mit dem taiwanesischen Tastenkappenhersteller Tai-Hao eingegangen. Herausgekommen sind dabei die PBT-Keycap-Sets Skiller SAC20 und SAC20 S4, mit denen ihr eure mechanischen Tastaturen aufwerten könnt.

Mechanische Gaming-Tastaturen können heutzutage recht teuer werden und gerne mal um die 200 Euro kosten. Wenn bei der Tastatur eurer Wahl mehr Geld in ausgefallene Extrafunktionen oder RGB-Bling als in hochwertige Tastenkappen geflossen ist, könnt ihr an dieser Stelle mit den neuen Tastenkappensets von Sharkoon und Tai-Hao nachbessern.

Die SAC20-Kappen sind aus PBT-Kunststoff im Double-Injection-Verfahren gefertigt, wodurch die Beschriftung besonders abriebfest ist und euch noch lange erhalten bleiben dürfte. Auch sonstige Abnutzungsspuren der günstigeren und aus diesem Grund weit verbreiteten ABS-Tastenkappen, wie etwa Verfärbungen oder unerwünschter Glanz, treten deutlich weniger schnell auf.

Bild: Sharkoon

Das Set Skiller SAC20 ist im ANSI- oder ISO-Layout mit 104 beziehungsweise 105 Kappen, Extra-Tastenkappen sollen die Kompatibilität mit allen gängigen Tastaturgrößen sicherstellen. Die Skiller SAC20 S4 Tastenschalter wurden speziell für die erste eigene 60-Prozent-Tastatur von Sharkoon, die Skiller SGK50 S4, entwickelt. Die 61 oder 62 Tastenkappen sind entsprechend mit den passenden Seitenbeschriftungen versehen. Beiden Sets liegen zusätzliche Tastenkappen mit Sharkoon- oder Tai-Hao-Logo sowie ein Tastenkappenzieher bei.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^