PlayStation 5 Update: Neue Einstellungen für Auto Low Latency Mode

Geringere Latenz beim Zocken!
News Playstation  /  
Bild: Sony

Die Sony PlayStation 5 erhält ein Update auf Softwareversion 5.5 und in diesem Zuge auch ein paar Einstellungsmöglichkeiten für den Auto Low Latency Mode, kurz ALLM. In Verbindung mit einem kompatiblen Fernseher könnte euer Spieleerlebnis, vor allem im Multiplayer, von einer noch geringeren Latenz profitieren.

Während Version 5.02 und 5.1 keine großen Neuerungen auf die Spielekonsole brachten und „nur“ die Systemleistung verbesserten, spendiert Version 5.5 der PlayStation 5 immerhin ein paar Anpassungsmöglichkeiten für ALLM. Wenn ihr das knapp 980 Megabyte große Firmware-Update (Version: 22.01-05.50.00) installiert habt und einen Fernseher verwendet, der den Auto Low Latency Mode unterstützt, dann werden neue Einstellungen freigeschaltet.

Zusätzliche ALLM-Einstellungen

Unter Bildschirm und Video → Videoausgabe → ALLM stehen dann zwei Modi zur Auswahl:

  • „Wenn du Automatisch auswählst, wechselt der Fernseher während des Spielens automatisch in den Low-Latency-Modus.“
  • „Wenn du Aus auswählst, wird ALLM nur aktiviert, wenn Videos mit variabler Bildwiederholfrequenz (VRR) ausgegeben werden.“

Ihr fragt euch jetzt: Was ist bitte ALLM? Und von VRR habe ich auch noch nie etwas gehört? Dann schaut gern mal in unserem Wissensartikel vorbei, dort erklären wir euch diese Begriffe und gehen auch auf HDMI 2.1 ein. Die Verwirrung ist trotzdem nicht ganz vermeidbar, denn Features wie ALLM und VRR müssen nicht immer in Verbindung mit einem HDMI 2.1 Anschluss vorhanden sein – jeder Fernseher ist hier anders.

Habt ihr eigentlich schon eine SSD-Speichererweiterung in eurer Sony PS5 stecken? Falls nicht, zeigen wir euch hier – sowohl schriftlich als auch in einem Video – wie ihr so eine PCIe Gen 4 M.2-SSD installiert und was ihr dabei beachten solltet. Denn: Je mehr Platz ihr habt, desto mehr Spiele könnt ihr auch zocken.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Leonardo Ziaja ... ist vor allem für die Bereiche Smartphones und Mobile zuständig, testet aber auch andere Hardware-Highlights wie Gehäuse, Prozessoren und Mainboards. Darüber hinaus sorgt er für hochwertige Bilder in unseren Testberichten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.