Windows 11 2022 Update bringt Explorer-Tabs und weitere Funktionen

Version 22H2 steht zum Download bereit
News Microsoft  /  
(Bild: Microsoft)

Ab heute steht das erste große Update für Windows 11 bereit, welches im offiziellen Blogeintrag einfach nur den Namen „Windows 11 2022 Update“ trägt. Dieses bringt zahlreiche neue Funktionen zur Verbesserung der Produktivität und der allgemeinen Nutzererfahrung.

Kurz vor dem einjährigen Jubiläum von Windows 11 verteilt Microsoft das erste große Update für sein neuestes Betriebssystem. Anstelle der Versionsnummer 22H2, die 22 steht für das Jahr und H2 für die zweite Jahreshälfte, verwendet Microsoft im Blogbeitrag zum Release schlicht die Bezeichnung „Update 2022“. Die Aktualisierung ist optional und kann im Menüpunkt „Windows Update“ in den Einstellungen heruntergeladen werden.

Das Update soll zahlreiche neue Funktionen zur allgemeinen Verbesserung des Nutzererlebnisses bringen, darunter ein überarbeitetes Startmenü, zu dem auch eine schnellere und präzisere Suchfunktion zählt. Ein viel gewünschtes Feature hält im Oktober endlich Einzug: Tabs im Datei-Explorer. Dateien und Ordner sollen sich künftig ähnlich verwalten lassen, wie man es von gängigen Webbrowsern kennt. Neue Funktionen für die Barrierefreiheit gibt es ebenfalls, vorerst sollen allerdings nur englischsprachige Nutzer Zugang zu systemweiten Live-Untertiteln und voller Sprachsteuerung erhalten.

Bild: Microsoft

Zur Verbesserung der Produktivität optimiert Microsoft die Snap Layouts, mit denen mehrere Fenster auf dem Bildschirm organisiert werden. Die Einteilung der Bildabschnitte soll nun besser per Touch-Steuerung zu bedienen sein. Videoanrufe erhalten ebenfalls einige neue Optionen, mit denen etwa die Kamera den Nutzer verfolgt oder Hintergründe verschwommen dargestellt werden.

Fokus-Sitzungen, eine der praktischen neuen Windows-11-Funktionen, die auch in Windows 10 eingeführt wurden, wurden ebenfalls überarbeitet. Beim Starten einer solchen Sitzung wird automatisch die „Nicht stören“-Funktion eingeschaltet, die Benachrichtigungen von Apps, aber auch Anwendungshinweise in der Taskleiste unterdrückt. Die Fokus-Sitzungen findet ihr in der Uhr-App von Windows, in der ihr einen Timer für diese ablenkungsfreien Sitzungen einstellen und euch an Pausen erinnern lassen könnt.

Bild: Microsoft

Neue Gaming-Funktionen beinhalten Leistungsoptimierungen, mit der Microsoft für eine verbesserte Latenz sorgen möchte. Auch wird Unterstützung für Auto HDR und variable Bildwiederholfrequenz bei Spielen im Fenstermodus hinzugefügt.

Mit jedem Windows-Update gibt es auch eine Reihe neuer Sicherheitsfunktionen. Mit dem 2022 Update werden Optionen wie der Microsoft Defender SmartScreen eingeführt, der erkennen soll, wenn Login-Daten in bösartige Anwendungen oder gehackte Websites eingeben werden. Auch gibt es eine Anwesenheitserkennung für Windows Hello for Business, die das Gerät sperrt oder entsperrt, wenn der Nutzer seinen Platz verlässt oder zu ihm zurückkehrt.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tags:
Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.