Windows 11: Insider Preview 25252 zeigt neue Designänderungen

Neuer Look für die Suche in der Taskleiste und ein VPN-Symbol
Microsoft

Per Insider Preview testet Microsoft experimentelle Builds für Windows 11, deren neue Funktionen womöglich in künftigen Updates eingeführt werden könnten. Mit der aktuellen Preview 25252 werden eher oberflächliche Neuerungen ausprobiert.

Seit Ende September steht das diesjährige große Update für Windows 11, mit der Versionsnummer 22H2, zum Download bereit. Das 2022-Update brachte unter anderem die Tabs im Datei-Explorer, Fokus-Sitzungen und neue Produktivitätsoptionen, danach war erst einmal Update-Pause angesagt.

Erste Insider Preview nach Windows 11 22H2

Nun hat Microsoft die Arbeit an den Insider Previews genannten, experimentellen Builds wieder aufgenommen und bereits eine erste solche Vorschauversion veröffentlicht. Im Dev Channel ist die Windows 11 Insider Preview Build 25252 erschienen, in der wie übliche neue Funktionen oder Anpassungen getestet werden. Ob diese Neuerungen ihren Weg in ein finales Release schaffen, steht zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht fest.

Das Build 25252 bringt neben Bugfixes vor allem kosmetische Neuerungen: Es stehen neue Optionen für das Design der Suchfunktion auf der Taskleiste zur Auswahl – neben der pillenförmigen Ansicht kann die Suche auch als rechteckige, lange Schaltfläche angezeigt werden. Auch wird im neuen Preview Build ein kleines Schildsymbol mit Schlüsselloch über das bekannte Symbol einer aktiven Netzwerkverbindung gelegt. Dieses soll anzeigen, wenn eine VPN-Verbindung besteht.

Quellen
Robin Cromberg Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

^