Xiaomi 12 Lite zeigt sich auf geleakten Hands-On Bildern

Kantiges Smartphone für die Mittelklassse
News Xiaomi  /  

Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Details zu einem potenziellen Xiaomi 12 Lite auf, welche mitunter Aufschluss über die verbaute Technik geben. Diesmal zeigt sich das Handy jedoch erstmals in einigen Hands-On Bildern, auf denen das kantige Design des Lite-Modells zu sehen ist.

Bereits im letzten Monat sind mit dem Xiaomi 12 Pro (Test) und X die ersten beiden Geräte der diesjährigen Flaggschiff-Serie des Herstellers erschienen. In nächster Zeit sollen zudem noch ein Ultra-Modell sowie ein günstigeres Xiaomi 12 Lite veröffentlicht werden. Besonders zu letzterem häufen sich in letzter Zeit die Leaks, wodurch einige Details des Handys schon bekannt sind. Nun tauchten erste hochauflösende Hands-On Bilder des Midrange-Smartphones auf. Laut der abgebildeten Modellnummer 2203129G handelt es sich hierbei um die globale Version.

Alle Bilder stammen aus dem chinesischen Weibo Forum und zeigen das Gerät aus mehreren Perspektiven. Auf der flachen, mattschwarzen Rückseite wird sofort das Triple-Kamera Setup ersichtlich, welches sich am Stil der größeren Modelle orientiert. Xiaomi wird hier wohl einen 108 MP ISOCELL HM2 Sensor nutzen, dem ein 8 MP Ultraweitwinkel sowie ein 5 MP Bokeh-Shooter zur Seite stehen wird. Abseits davon lässt sich hier lediglich ein seitlich platzierter Xiaomi-Schriftzug finden.

Die Front beherbergt das 6,55″ große AMOLED-Display des Lite, welches vermutlich über eine FullHD+-Auflösung samt 120 Hz verfügt. Das Display ist flach und durch gleichmäßig breite Ränder umgeben. Dadurch wirkt es auf den geleakten Bilder beinahe randlos. Unterbrochen wird es lediglich durch eine mittig platzierte Punchhole Kamera mit einer erwarteten Auflösung von 16 MP. Höchstwahrscheinlich verbirgt sich unterhalb des Bildschirms der Fingerabdrucksensor. Insgesamt wirkt das Design des Smartphones relativ kantig.

Technisch wird das Xiaomi 12 Lite wohl keine großen Neuerungen bieten. Derzeit gehen die meisten Gerüchte davon aus, dass hier ein Snapdragon 778G zum Einsatz kommt. Daneben wird es wohl entweder sechs oder acht Gigabyte Arbeitsspeicher geben, der mit 128 respektive 256 GB Speicher kombiniert wird. Wann das Einstiegsmodell der Xiaomi 12-Serie erscheinen wird, ist zum jetzigen Stand noch nicht klar. Eine Vorstellung sollte jedoch in nächster Zeit erfolgen.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Arian Krasniqi …ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft. Neben der Arbeit studiert Arian an der RWTH Aachen Umweltingenieurswissenschaften.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert