Xiaomi Gaming Mouse Lite: Leichtgewicht mit Pixart-Sensor für 27 Euro

Folgt bald das Xiaomi Gaming-Keyboard?
News Xiaomi  / Leonardo Ziaja
Bild: Xiaomi

Von Xiaomi gibt es nicht nur Smartphones, Wearables oder E-Scooter, auch Gadgets wie eine smarte Heißluftfritteuse, Luftfilter oder Staubsauger gehören zum Portfolio. Mit der Gaming Mouse Lite versucht Xiaomi nun weiter Fuß im Gaming-Bereich zu fassen und bringt eine preislich attraktive Gaming-Maus mit bunter Beleuchtung und Pixart-Sensor an den Start.

In den letzten Jahren gab es von Xiaomi immer wieder mal spannende Produkte für Gamerinnen und Gamer. So beispielsweise die Black Shark Smartphones, jetzt ganz neu in der 5. Generation, oder ein 2K-Monitor mit IPS-Panel und 165 Hz Bildwiederholrate. Ab sofort kommt mit der Xiaomi Gaming Mouse Lite auch eine, wie der Name schon verrät, Gaming-Maus dazu. Diese soll vor allem mit einer RGB-Beleuchtung und dem geringen Gewicht überzeugen.

Die Maus ist komplett in Grau gehalten, erhält jedoch mit dem RGB-Streifen einen schicken Akzent. Das Design ist klassisch gehalten und (leider) ausschließlich für die rechte Hand geeignet. Mit einem Gewicht von 72 Gramm braucht sich der Nager jedoch nicht vor anderen Leichtgewichten, wie beispielsweise der Sharkoon Light² 180 mit 69 g oder MSI Clutch GM41 Lightweight mit 74 g, verstecken.

Schlichtes Design mit dezentem RGB-Streifen

Neben den zwei Haupttasten im vorderen Bereich und einem glatten Mausrad (24-grid) stehen noch zwei Seitentasten (links) zur Verfügung. Auf der Unterseite sitzen zwei Gleitfüße für eine reibungslose Nutzung sowie der PixArt 3327 Sensor mit bis zu 6.200 DPI und 220 IPS. Der Maus stehen dabei fünf DPI-Stufen zur Verfügung: 400, 800, 1600, 3200 und 6200. Übrigens: Da die Maus nach IP54 zertifiziert ist, sollten ein versehentliches Verschütten eures Drinks und ein paar Chips-Krümel kein Problem für die Maus sein.

Im Inneren sitzt darüber hinaus ein ARM-basierter 32-bit NPX-Prozessor, der die Abtastrate von 1000 Hz realisiert. Die verbauten Schalter kommen vom Hersteller TTC und sollen eine Lebenserwartung von 80 Millionen Betätigungen aufweisen. Das zwei Meter lange USB-Kabel besitzt eine Stoffummantelung aus Nylon.

Aktuell wird die Xiaomi Gaming Mouse Lite in Deutschland noch nicht offiziell vom Hersteller angeboten, lässt sich jedoch bereits bei AliExpress bestellen. Dort ist der Nager zwar aktuell für knapp 27 Euro bestellbar, die Lieferung dauert jedoch bis Anfang Mai.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.