Xiaomi Neuheiten: Band 7, Scooter 4 Pro & Book S 12,4″ Tablet

News Xiaomi  / Leonardo Ziaja
Bild: Xiaomi

Auf einem Event in Paris hat Xiaomi einige Technik-Neuheiten und Gadgets präsentiert. Neben dem lang erwarteten Band 7 wurden auch eine neue TV-Serie, ein frischer E-Scooter und ein interessantes 2-in-1 Laptop gezeigt. Neue Smartphones hatte Xiaomi dieses Mal tatsächlich nicht im Gepäck.

Xiaomi hat uns nach Paris eingeladen, um die insgesamt vier Neuheiten direkt ausprobieren zu können. Einen ersten Eindruck vom Event bekommt ihr auf unserem Instagram-Kanal und etwas später dann auch auf TikTok – schaut gern mal vorbei.

Book S 12,4″: Windows 11 Tablet mit ARM-Chip

Starten wir mit dem Xiaomi Book S 12,4″, dem ersten 2-in-1-Notebook für den europäischen Markt. Wie der Name bereits verrät, besitzt das Detachable ein 12,4 Zoll großes Display mit 2.560 x 1.600 Pixel Auflösung, 60 Hz Bildrate und bis zu 500 nits Helligkeit. Geschützt wird die Front durch Gorilla Glas 3 und im zugeklappten Zustand auch durch die Tastatur.

Bild: Xiaomi

Unter der Haube arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 mit acht Kernen und bis zu 3,15 GHz, der jedoch bereits im Herbst 2020 vorgestellt wurde. Xiaomi verzichtet also leider auf den frischeren und performanteren Snapdragon 8cx Gen 3. Wie leistungsstark und effizient das Detachable dann arbeitet, wird sich also zeigen müssen.

Darüber hinaus sitzen 8 GB LPDDR4X Arbeitsspeicher sowie eine 256 GB große SSD im Book S 12,4″. Per MicroSD-Karte könnt ihr noch bis zu 512 GB hinzufügen. Der Akku bietet eine Kapazität von knapp 38 Wh und kann mit bis zu 67 Watt geladen werden. In Deutschland wird es das Book S 12,4″ mit einem kompakten 65W GaN USB-C-Netzteil geben.

Für Videokonferenzen gibt es eine 5 MP Frontkamera mit 1.080p Auflösung, rückseitig sitzt eine 13 Megapixel Kamera für Schnappschüsse. Dazu gesellen sich noch Stereolautsprecher, zwei Mikrofone und eine 3,5 mm Klinke. Anschlussseitig steht ansonsten nur noch 1x USB-Typ-C zur Verfügung. Darüber hinaus sind Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1 mit an Bord. Als Betriebssystem kommt übrigens Windows 11 zum Einsatz.

Das Xiaomi Book S 12,4″ ist ab sofort im Early Bird für 699 Euro inklusive gratis Redmi Buds 3 Pro auf mi.com bestellbar (bis 30. Juni). Bis zum 17. Juli gibt es diesen Preis dann noch ohne die In-Ear-Kopfhörer, die UVP liegt bei 799 Euro. In Deutschland gibt es das Detachable immer im Bundle mit Tastatur und 65W Ladegerät. Den aktiven Stylus Xiaomi Smart Pen mit 240 Hz Abtastrate und 4.096 Druckstufen gibt es optional.

Band 7: Fitness-Wearable bekommt Feintuning

Dem beliebten Wearable, welches in Asien bereits Ende Mai vorgestellt wurde, spendiert Xiaomi ein paar Detailverbesserungen. Das Xiaomi Band 7 verfügt nun über ein 1,62 Zoll großes AMOLED-Display mit bis zu 500 nits Helligkeit, welches knapp 25 % größer als noch beim Band 6 sein soll. Der größere Bildschirm soll zusammen mit einigen neuen Layouts eine verbesserte Übersicht und Bedienbarkeit bieten. Eine stärkere GPU im Inneren soll für mehr Leistung und flüssigere Animationen sorgen.

Für sportliche Aktivitäten stehen über 110 Modi zur Verfügung, die ihr tracken könnt. Auch ein PPG Herzfrequenzsensor sowie eine Blutsauerstoffmessung sind mit an Bord. Neu sind drei zusätzliche Funktionen: Trainingsbelastung, Erholungsdauer und Trainingseffekt. Darüber soll sich das Training und dessen Intensität besser planen und einschätzen lassen. Der Akku des Band 7 soll laut Xiaomi bis zu 14 Tage durchhalten, natürlich je nach Nutzungsverhalten.

Das Xiaomi Band 7 wird im Early Bird für 49,99 Euro zu haben sein, die UVP liegt bei 59,99 Euro. Welche Farben der Armbänder erhältlich sein werden, ist noch unklar.

TV A2-Serie: 4K-Fernseher mit Android TV

Mit der A2-Serie bringt Xiaomi drei neue Smart-TVs auf den Markt. Im Fokus steht besonders der integrierte Smart-Home-Hub inklusive Google Assistant, worüber ihr eure smarten Gadgets direkt am Fernseher steuern könnt. Durch Android TV 10 als Betriebssystem habt ihr dann Zugriff auf Streaming-Dienste wie Netflix, Prime Video & Co., darüber hinaus lassen sich mit einem integrierten Chromecast auch Inhalte von eurem Smartphone, Tablet oder Notebook auf den Fernseher übertragen.

Das Display, entweder 43 Zoll, 50 Zoll oder 55 Zoll groß, löst immer in 4K UHD (3.840 x 2.160 Pixel) auf. Dazu gibt es Dolby Vision sowie HDR10, 60 Hz Bildrate mit MEMC und 90 % DCI-P3 Farbraumabdeckung. Darüber hinaus sind zwei Lautsprecher mit jeweils 12 Watt Leistung (insg. 24W) und Dolby Audio mit an Bord. Verpackt ist alles in einem schlichten Unibody-Design mit Metallrahmen und mittigem Standfuß.

Bild: Xiaomi

Im Inneren arbeitet eine Quad-Core-CPU (Cortex-A55) mit einer Mali G52 MP2 Grafikeinheit. Es stehen 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher zur Verfügung. Zudem sind Wi-Fi und Bluetooth 5.0 mit an Bord. Anschlussseitig stehen 3x HDMI (CEC), 2x USB 2.0, 1x RJ45 LAN sowie 1x 3,5 mm Klinke und 1x CI-Slot zur Verfügung. Ein kleines, aber feines Highlight dürfte die Bluetooth-Fernbedienung sein, die sich mit „360 Grad“ nutzen lässt.

Die Xiaomi TV A2-Serie ist ab dem 28. Juni erhältlich. Im Early Bird gibt es die drei Fernseher bis zum 05. Juli mit jeweils 50 Euro Rabatt zur UVP sowie einer gratis Mi Camera 2K (Sicherheitskamera) bei mi.com oder MediaMarkt und Saturn. Hier die Preise in der Übersicht:

  • 43 Zoll: 399 Euro (UVP 449 Euro)
  • 50 Zoll: 449 Euro (UVP 499 Euro)
  • 55 Zoll: 499 Euro (UVP 549 Euro)

Electric Scooter 4 Pro: Größer und stärker

Zu guter Letzt hat Xiaomi noch den Electric Scooter 4 Pro gezeigt, das neuste Modell der beliebten Elektroroller. Ein paar Eindrücke folgen schon bald in einem gesonderten Artikel, doch das sind die wichtigsten Fakten:

  • 350 Watt Motor (max. 700 Watt Peak-Leistung)
  • 10″ Reifen mit „Selbstheilung“
  • 474 Wh Akku (12.400 mAh) für max. 45 km Reichweite
  • neuer, magnetischer Ladeanschluss
  • wiegt 16,5 kg + für bis zu 120 kg Gewicht ausgelegt
  • bis zu 25 km/h (in Deutschland auf max. 20 km/h limitiert)

Den Xiaomi Electric Scooter 4 Pro wird es in Westeuropa ab 799 Euro UVP geben, so Xiaomi. Details zu Verfügbarkeit und Preisen in Deutschland sollen „zu einem späteren Zeitpunkt“ bekannt gegeben werden.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.