Xiaomi Watch S1 (Active): Smartwatch bereits bei Amazon bestellbar

Sie starten wohl bei 200 Euro
News Xiaomi  / Jonathan Kemper
Quelle: @TechInsiderBlog/Twitter

Ihr seid Fan von den Gadgets, die Xiaomi fabriziert – eine Smartwatch mit Edelstahlgehäuse fehlte euch bislang aber am Handgelenk? Dann könnt ihr euch auf die Watch S1 und Watch S1 Active freuen, die Xiaomi bald hierzulande auf den Markt bringen soll.

Update vom 16. März:

Mittlerweile hat Xiaomi die Smartwatch offiziell enthüllt und weitere Details zur Ausstattung verraten. Alle wichtigen Informationen und Specs erfahrt ihr in unserem News-Beitrag zu den Ecosystem-Neuheiten. Sehr spannend: Bei Saturn gibt es die Active-Variante bereits 10€ günstiger und sogar mit der Mi Scale 2 Waage gratis dazu – checkt dazu gern mal unseren Deal-Ticker.

Update vom 13. März:

Bei Amazon lässt sich die neue Smartwatch bereits vor offiziellem Marktstart bestellen. Mit blauem Armband ist die Watch S1 Active sogar bereits lieferbar und kostet 195,08 Euro. In Kombination mit einem weißen Armband und einer Mi Smart Body Waage als „Gratiszugabe“ kostet die Smartwatch 198,99 Euro, ist dann jedoch nur als Vorbestellung für den 15. März erhältlich. Die „normale“ Xiaomi Watch S1 mit Edelstahlgehäuse und Saphirglas kostet dagegen 248,99 Euro und wird ebenfalls mit einer smarten Xiaomi-Waage als „Goodie“ ausgeliefert.

Update vom 12. März:

Wie Xiaomi mittlerweile ganz offiziell bekannt gab, wird neben der 12er-Smartphone-Serie am Dienstag, dem 15. März, auch die neu Watch S1 vorgestellt. Hierzu teilte der Hersteller auf diversen Social-Media-Kanälen einige Teaser und Ankündigungen. Ihr könnt übrigens live dabei sein und das Event mitverfolgen, bspw. auf Twitter.

Urpsprünglicher Beitrag vom 12. Februar:

Während Xiaomi unter seiner eigenen Marke regelmäßig unzählige Smartphones für alle möglichen Preisbereiche in den Handel bringt, sind von diversen Untermarken wie Amazfit zwar ebenfalls schon diverse Smartwatches erhältlich, unter Xiaomis eigenem Namen ist die Zahl der Modelle jedoch überschaubar (das erfolgreiche Xiaomi Mi Band (Testbericht) ist schließlich „nur“ ein Fitnesstracker, wenngleich inzwischen mit einigen smarten Funktionen ausgestattet).

Das soll sich mit den beiden Uhren namens S1 und S1 Active jedoch in Kürze ändern. Gar nicht so lange nach ihrem Marktstart in China – sie wurden Ende 2021 vorgestellt – sollen sie auch in den europäischen Handel gelangen, wie ein Leaker auf Twitter bekanntgegeben hat. @TechInsiderBlog hat bereits einige hochauflösende Bilder sowie Spezifikationen verbreiten können.

(Tweet mittlerweile leider gelöscht)

Xiaomi Watch S1: Alexa am Handgelenk

Offenbar beide Uhren verfügen über ein 1,43-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 466 x 466 Pixeln sowie 4 GB Speicherplatz. Ersten Erfahrungsberichten der Watch S1 zufolge dürfte eine proprietäre Lösung zum Einsatz kommen, die sich sowohl mit Android-Smartphones als auch iPhones verbinden kann. NFC für mobiles Bezahlen, Dualband-GPS für Lauftracking ohne Smartphone in der Hosentasche, Mikrofon und Lautsprecher etwa für die Kommunikation mit dem Sprachassistenten Alexa oder Telefonate sind an Bord.

Das Edelstahlgehäuse ist außerdem bis zu 50 Meter wasserdicht, was Schwimmer besonders glücklich machen dürfte. Die Watch S1 bietet weiterhin mehr als 100 Fitness-Modi, eine ganztägige Gesundheitsüberwachung und mehr als 200 Zifferblätter (wobei ihr eher unwahrscheinlich eigene erstellen könnt). Beide Modelle sollen mit einer Ladung des Akkus bis zu bis zu 12 Tage durchhalten.

Xiaomi Watch S1 Active ab 200 Euro?

Einen genauen Starttermin kennt der Leaker noch nicht, dafür jedoch, dafür will er wissen, wie teuer sie werden: 200 Euro sollen für die Xiaomi Watch S1 Active und etwa 250 Euro für die Xiaomi Watch S1 fällig werden. Wo genau die Unterschiede liegen werden, die diese Differenz beim Preis rechtfertigen, bleibt bis nach dem Launch in Europa abzuwarten – denkbar ist, dass lediglich das Design ein anderes ist.

Die normale Watch S1 soll in den Farben Silber und Schwarz, die Watch S1 Active in den Farben „Space Black“, „Ocean Blue“ und „Moon White“ erhältlich sein. Die Armbänder sollen übrigens austauschbar sein.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.