Xiaomi Neuheiten: Watch S2, Mini-PC und 10 Gbit Router

Leider erstmal nur für China!
Xiaomi

Xiaomi hatte auf dem letzten großen Launch-Event einiges zu bieten: Neben mehreren neuen Smartphones zeigte der Hersteller auch eine Vielzahl neuer Gadgets. Unter anderem startet die Xiaomi Watch S2 demnächst in China.

Vor Kurzem hat Xiaomi ein größeres Launch-Event abgehalten, auf dem einige Produktneuheiten präsentiert wurden. Das Highlight der Show war dabei ganz klar die kommende Xiaomi 13-Serie, welche im ersten Quartal 2023 nach Europa kommen dürfte. Doch es wurden nicht nur Smartphones gezeigt, denn der Hersteller hatte auch einige neue Gadgets im Gepäck. Allerdings erscheinen die Produkte zunächst ausschließlich auf dem chinesischen Markt. Eine Release in Europa ist aber nicht auszuschließen.

Unter anderem wurde mit der Xiaomi Watch S2 der Nachfolger der Watch S1 (Test: S1 Active) angekündigt. Im Gegensatz zum Vorgänger wird die Smartwatch sowohl als 42-mm sowie als 46-mm-Modell erhältlich sein. Als Farboptionen stehen jeweils Silber, Hellgold und Anthrazit zur Auswahl, wobei es ebenfalls verschiedenen Armbänder aus Leder und Silikon geben wird.

Bild: Xiaomi/ Weibo

Eine größere Neuerung ist der Gesundheitsmodus, mit dessen Hilfe die Körperzusammensetzung bestimmt werden kann. Zudem können acht verschiedene Körperdaten in Echtzeit aufgerufen werden, um die eigene Gesundheit stets im Auge halten zu können. Daneben gibt es über 100 Sportmodi, ein AMOLED-Display mit 600 Nits, NFC und einige weitere Funktionen. Die Xiaomi Watch S2 startet für 999 Yuan (~136 €) respektive 1.099 Yuan (~150 €).

Xiaomi Mini-PC und weitere Neuheiten

Weiterhin hat Xiaomi erstmals einen Mini-PC vorgestellt. Im Inneren des Xiaomi Mini Host werkelt ein Intel Core i5-1240P, der über vier Performance- und über acht Effizienzkerne verfügt. Als Grafikbeschleuniger dient die integrierte Xe-GPU des Intel-Prozessors. Dazu gibt es einen 16 GB großen Arbeitsspeicher, nebst 512 GB internen Speicher. Das System ist in einem gerade einmal 0,44 Liter großen Metallgehäuse untergebracht, an dem sich einige Anschlüsse finden lassen. Mitunter gibt es 2x Thunderbolt 4-Ports sowie 2x HDMI-Anschlüsse. In China ist der Mini-PC ab sofort für umgerechnet 504 Euro erhältlich.

Bild: Xiaomi

Neben den genannte Produkten gab es einige weitere Neuheiten. So hat der Hersteller mit dem Xiaomi Router 10000 einen Tri-Band-Router mit NFC-Feature vorgestellt. Außerdem gab es mit dem Xiaomi Sound Pro einen neuen Smart Speaker mit 360°-Sound zu sehen. Neue In-Ear-Kopfhörer in From der Buds 4 dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.

Quellen
Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft. Neben der Arbeit studiert Arian an der RWTH Aachen Architektur.

^