Xiaomi: Weitere Ecosystem-Produkte für Deutschland

Smartwatches, Kopfhörer, Staubsaugerroboter und ein Fernseher
News Xiaomi  / Jonathan Kemper

Xiaomi lädt mal wieder eine Fuhre neuer Produkte auf dem deutschen Markt ab. Darunter befinden sich Kopfhörer, Smartwatches, ein Fernseher und die ersten Staubsaugroboter direkt von Xiaomi.

Neben der Xiaomi-12-Serie hat das chinesische Unternehmen noch eine ganze Reihe weiterer Produkte für den deutschen Markt enthüllt. Vieles war schon im Vorfeld bekannt, doch hier nochmal alle Gadgets (wenn man einen Fernseher denn auch als Gadget bezeichnen darf) im Überblick für euch:

Xiaomi Watch S1 (Active)

Mit der Xiaomi Watch S1 und der Xiaomi Watch S1 Active erweitert der Hersteller hierzulande sein Smartwatch-Portfolio um gleich zwei Modelle. Wie erwartet unterscheiden sie sich nicht technisch, sondern durch Material von Gehäuse und Armband. Die Watch S1 Active mit Silikonarmband richtet sich demnach mehr an Sportler und alle anderen, die ihre Uhr auch unter widrigen Bedingungen nicht abnehmen wollen, die normale Watch S1 ist mit Edelstahlrahmen, Saphirglas und Lederbändern eher für Alltag und schickere Anlässe gedacht.

Bild: Xiaomi

Das proprietäre Betriebssystem der Smartwatch verbindet sich mit der neuen Xiaomi-Fit-App unter Android und iOS und verfügt über rund 200 Watchfaces. Auch die von Xiaomi-Smartphones bekannten „Super Wallpaper“ sind darunter. Mit zwölf Tagen Akkulaufzeit im normalen Betrieb schlagen sie Konkurrenten wie die Samsung Galaxy Watch 4 um Längen, können dafür aber auch kein so großes App-Ökosystem vorweisen (sie besitzen mehr Ähnlichkeit zu den jüngsten Smartwatches von Amazfit, die wir auch im Test hatten). Immerhin sind mobiles Bezahlen über NFC, Sprachassistent Alexa und Dual-Band-GPS verfügbar.

Die günstigere Xiaomi Watch S1 Active geht ab sofort für 179 Euro UVP in den Handel, die Xiaomi Watch S1 schlägt mit 229 Euro zu Buche. Bis zum 31. März erhaltet ihr eine Mi Body Composition Scale 2 im Wert von rund 30 Euro gratis obendrauf.

Xiaomi Buds 3T Pro

Die Xiaomi Buds 3T Pro sind Xiaomis neuste True-Wireless-Speaker und sind nicht gerade günstig, haben aber auch einiges zu bieten. Sie versprechen ein „Sounderlebnis auf Studioniveau“ und sind dafür mit einem dynamischen 10-Millimeter-Treiber ausgestattet. Wie viele der Konkurrenten haben sie Active Noise Cancelling an Bord. Besonderheit sind die drei verschiedenen Modi, die mal mehr, mal weniger Geräusche der Außenwelt unterdrücken. Im adaptiven Modus wechseln sie je nach Pegel automatisch.

Bild: Xiaomi

Stolz ist Xiaomi auch auf den Dimensional-Audio-Sound, die einen 360-Grad-Effekt ermöglichen soll. Eine Ladung der Kopfhörer lässt sie für sechs Stunden durchlaufen, mit dem induktiv aufladbaren Case verlängert sich die Laufzeit auf bis zu 24 Stunden.

Ihr könnt die Xiaomi Buds 3T Pro sofort zu einer UVP von 169 Euro kaufen.

Mi Robot Vacuum-Mop 2S, 2 Pro, 2 Ultra

Während man zwar schon in der Vergangenheit auch in Deutschland Staubsauger-Roboter kaufen konnte, die sich ins Xiaomi-Ökosystem einfügten (wie den Roborock S7, hier geht’s zum Test), gab es hierzulande keine direkt unter Xiaomis Markenname. Das ändert sich mit dem Mi Robot Vacuum-Mop 2S, dem 2 Pro sowie dem 2 Ultra. Das Flaggschiffmodell ist vermutlich hauptsächlich wegen der separat erhältlichen Selbstentleerungsstation interessant. Diese fasst vier Lister Staub und Schmutz, was sich laut Xiaomi in zehn Reinigungsvorgänge umrechnet. Eine Ladung des 5.200 mAh großen Akkus soll für eine Fläche von bis zu 240 Quadratmetern ausreichen. Weitere Eckdaten sind eine Saugleistung von 4.000 Pa sowie drei Wasserstufen.

Alle Modelle könnt ihr ab sofort auf der offiziellen Website vorbestellen, ab dem 1. April folgen sie in den restlichen Handel. Der Mi Robot Vacuum-Mop 2S startet zu einer UVP von 299 Euro, der 2 Pro wird für 449 Euro verkauft. Der 2 Ultra markiert mit 549 Euro das obere Ende des Preisbereichs. Die Auto-Empty-Station könnt ihr entweder für 259 Euro später dazu erwerben oder euch im Bundle mit dem 2 Ultra für 799 Euro schnappen (womit ihr also 9 Euro spart).

Xiaomi TV P1E 65 Zoll

Auch Fernseher verkauft Xiaomi in Deutschland bereits reichlich, der Xiaomi TV P1E mit 65 Zoll ist aber das erste TV-Gerät mit dieser Größe, den er hier führt. Der P1E 65 Zoll besitzt ein LED-Display mit UHD-Auflösung und einer Bildwiederholrate von 60 Hz. HDR10+ und Dolby Vision sollen einen hohen Dynamikumfang garantieren. Als echter Smart-TV läuft Android TV 10 auf ihm, wodurch ihr auf zahlreiche Streaming-Apps zugreifen könnt. Über den integrierten Google Assistant oder wahlweise Alexa könnt ihr außerdem euer Smart Home steuern.

Der Xiaomi TV P1E 65 Zoll soll ab Mitte April zu einer UVP von 749 Euro über die Herstellerwebsite sowie im restlichen Handel erhältlich sein.

Quellen
  • Xiaomi (Pressemitteilung)

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Jonathan Kemper ... ist fertig studierter Technikjournalist und Techblogger seit rund einem Jahrzehnt. Bei Allround-PC kümmert er sich vor allem um die neusten Entwicklungen aus der Smartphone-Branche und den TikTok-Kanal.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert