Zeigt Alienware zur CES neue 18-Zoll-Monsternotebooks?

Teaser könnte nächstes Riesen-Notebook bedeuten
Dell

Mit einem neuen Teaser-Trailer kündigt Alienware ein Gerät an, bei dem es sich um ein riesiges 18-Zoll-Notebook handeln könnte. Was es auch ist, es wird voraussichtlich zur CES 2023 in rund einem Monat gezeigt.

In der Vergangenheit hatte Alienware, die Gaming-Marke von Dell, bereits Gaming-Notebooks im gewaltigen 18-Zoll-Format im Angebot. Diese Monstergeräte waren mit entsprechend leistungsstarker Hardware bestückt, mitunter steckten gleich zwei Grafikkarten im SLI-Verbund unter der Haube. Nun könnte die Reihe zurückkehren.

Desktop-Leistung im Notebook

In einem kurzen Teaser-Video ist die Rede von „etwas Großen und Mächtigen“, das schon bald vorgestellt werden soll. Die Nummer 18 im Video lässt in diesem Zusammenhang eigentlich nur wenig Spielraum für Spekulationen, allerdings war es das auch mit Informationen zum mysteriösen Produkt.

Es wäre nicht das erste Mal, dass Alienware im Bereich der Gaming-Notebooks die Grenzen des Üblichen überschreitet: Zur CES 2019 etwa zeigte der Hersteller das wuchtige Alienware Area-51m, in dessen dickem Gehäuse Desktop-Komponenten wie eine GeForce RTX 2080 stecken, die sich sogar austauschen lassen.

Quellen
Robin Cromberg Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

^