Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Acer ES-Serie: Effiziente E-Scooter für den Stadtverkehr

Faltbare Elektroscooter aus Taiwan

Acer steigt in den Markt für E-Scooter ein und stellt gleich zwei Modelle vor: Der Acer ES Series 5 schafft mit einer Akkuladung bis zu 60 Kilometer Reichweite, beim ES Series 3 handelt es sich um eine Budget-Variante.

Der taiwanesische Hersteller Acer ist vor allem für Computer, Notebooks und ähnliche Unterhaltungselektronik bekannt, streckt seine Fühler jedoch nicht selten in Richtung neuer Geschäftszweige aus. Seit neuestem scheint Acer vor allem den Bereich der E-Mobilität ins Auge gefasst zu haben: Erst vor wenigen Tagen wurde das kompakte und mit Smart-Funktionen ausgestattete E-Bike ebii vorgestellt, nun zeigt Acer die E-Scooter der neuen ES-Serie.

Bild: Acer

Beide Elektroscooter sind im schlanken Formfaktor gehalten, den wir bereits von ähnlichen Modellen wie den Xiaomi-Scootern kennen, die inzwischen in die vierte Runde gehen. Der Acer ES Series 5 ist mit einem 36 V/ 350W Motor ausgestattet, mit dem Steigungen bis zu 16 Prozent überwunden werden können. Die Höchstgeschwindigkeit ist hierzulande natürlich auf die maximal zulässigen 20 km/h gedrosselt.

Über eine App können drei feste Geschwindigkeitsstufen aktiviert werden, mit denen der Roller auf je maximal 6 km/h, 10 km/h oder 20 km/h begrenzt wird. Weitere App-Funktionen beinhalten eine Scheinwerfersteuerung, eine elektrische Sperre und Optionen für die Seitenbeleuchtung.

Bild: Acer

Der ES Series 5 wiegt 18,5 Kilogramm und kann für den einfachen Transport zusammengefaltet werden. Die maximale Tragfähigkeit liegt bei 100 kg, zudem fällt das Trittbrett mit 64 x 16,5 cm extra breit aus. Mit einem 15-Ah-Akku soll er auf eine ordentliche Reichweite von 60 km kommen.

Acer ES Series 3: Die Preis-Leistungs-Variante

Als zweites Modell der Serie soll der ES Series 3 ein wenig günstiger zu haben sein, bietet dafür jedoch auch abgeschwächte Spezifikationen. Beide E-Scooter sind mit einem robusten Aluminium-Gehäuse gefertigt, und auch der 16 kg wiegende Series 3 kann zusammengefaltet und leicht befördert werden.

Bild: Acer

Die Motorleistung fällt mit 250W etwas geringer als beim Series 5 aus, soll aber mit Steigungen bis 15 Prozent zurechtkommen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt ebenfalls bei 20 km/h, vermutlich ist mit etwas weniger Beschleunigung zu rechnen. Ein 7,5-Ah-Akku bringt den Series 3 bei einer vollen Ladung bis zu 30 Kilometer weit.

Zu Preisen und Verfügbarkeit der ES Series Elektroscooter hat sich Acer bislang noch nicht geäußert.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^