Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Aldi: Gaming-Notebooks mit Intel Arc oder RTX 3060 im Angebot

Medion Erazer Deputy P25 und Erazer Major X10

Bei Aldi gibt es im Onlineshop aktuell zwei Gaming-Notebooks von Medion im Angebot, eins mit Nvidia GeForce RTX 3060 und eins mit Intel Arc A730M. Hier erfahrt ihr mehr Details zum Medion Erazer Deputy P25 sowie Medion Erazer Major X10.

Seit Montag, den 27. Februar, bietet Aldi im eigenen Onlineshop wieder Gaming-Notebooks an. Diesmal handelt es sich um das Medion Erazer Deputy P25 (MD64055) für 1.299 Euro und das Medion Erazer Major X10 (MD64105) für 1.499 Euro. Die Angebote gelten, solange der Vorrat reicht.

Erazer Deputy P25 für 1.299 Euro

Das Deputy P25 hat ein mattes IPS-Display mit 15,6 Zoll, 144 Hertz und einer Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln (FHD). Das Gehäuse wiegt 2,3 Kilogramm, ist 36,3 Zentimeter breit, 25,8 Zentimeter lang und mit Gummifüßen 3,8 Zentimeter hoch. Nebst Stromanschluss, 2,5G-LAN, HDMI und Mini-DisplayPort gibt es an den Seiten zwei Klinkenbuchsen, USB 2.0, USB 3.0, USB 3.1 und USB-C mit USB 3.1. Gefunkt wird mittels Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0. Zudem weist die Tastatur eine Hintergrundbeleuchtung mit 15 verschiedenen Farben auf.

Seitenansichten eines Gaming-Notebooks auf- und zugeklappt.
Erazer Deputy P25 (Bild: Medion)

Intern steckt ein AMD Ryzen 7 5800H, welcher 2021 vorgestellt wurde und zur 45-Watt-Klasse zählt. Er bietet acht Zen-3-Kerne, 16 Threads und taktet mit bis zu 4,4 Gigahertz. Dazu verbaut Medion 16 Gigabyte DDR4-3200-Arbeitsspeicher. Als Grafikkarte dient eine RTX 3060 mit maximal 130 Watt und sechs Gigabyte GDDR6-Videospeicher. Des Weiteren ist eine PCIe-SSD mit zwei Terabyte vorhanden. Der 49-Wattstunden-Akku soll lediglich vier Stunden durchhalten. Das Notebook wird mit Windows 11 Home ausgeliefert. 

Erazer Major X10 für 1.499 Euro

Für 200 Euro mehr ist das Major X10 nennenswert stärker ausgestattet. Der Bildschirm misst diagonal 16 Zoll und ist im 16:10-Format gehalten. Die Auflösung beträgt 2.560 × 1.600 Pixel (QHD+) und dazu gibt es 165 Hertz sowie 100-prozentige sRGB-Abdeckung. Bei diesem Modell hat die Tastatur eine Vier-Zonen-RGB-Beleuchtung. Hinsichtlich der Anschlussvielfalt bietet das Notebook dreimal USB 3.0, viermal USB 3.1 (je zweimal Typ-A und Typ-C), dreimal Klinke, HDMI 2.0, LAN und einen Stromanschluss. Die Abmessungen des 2,5-Kilogramm-Geräts betragen 35,9 × 26,5 × 3,1 Zentimeter.

Der Intel-Prozessor aus 2022 ist ein Core i7-12700H mit sechs Performance- und acht Effizienzkernen. Er taktet mit bis zu 4,7 Gigahertz und weist 20 Threads auf. Dazu gesellt sich eine Intel Arc A730M, die in etwa auf einem Niveau mit einer mobilen RTX 3060 liegt und zwölf Gigabyte GDDR6-Videospeicher beinhaltet. In puncto Speicher listet das Datenblatt 32 Gigabyte DDR5-4800-Arbeitsspeicher sowie eine PCIe-4.0-SSD mit zwei Terabyte auf. Der 80-Wattstunden-Akku soll für eine Laufzeit von bis zu vier Stunden genügen. Ein Code für drei Monate Xbox Game Pass Ultimate liegt dem Major X10 bei.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Foto von Tim Metzger Tim Metzger Redakteur

Schreibt seit 2020 für Allround-PC zu Technik aller Art und hat schon in jedem Ressort Artikel verfasst. Abseits des Redakteur-Jobs studiert Tim Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^