Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

AMD Ryzen 7 7700X: US-Preis fällt unter 300 Dollar

Preisnachlass vorerst nur in USA

In den USA wird der Ryzen 7 7700X bereits um 100 US-Dollar günstiger angeboten. Es bleibt abzuwarten, ob solche Rabattaktionen bald auch in Deutschland verfügbar sind.

Am Donnerstag hat AMD die Preise der kommenden Ryzen X3D-Prozessoren bekannt gegeben. Das Flaggschiff-Modell, Ryzen 9 7950X3D kostet zum Start 699 US-Dollar und wird, zusammen mit dem Ryzen 9 7900X3D für 599 Dollar, ab dem 28. Februar erhältlich sein. Der Ryzen 7 7800X3D erscheint erst am 6. April für 449 US-Dollar. In der Zwischenzeit sinken die Preise vieler anderer AMD-Prozessoren.

In den USA ist der Ryzen 7 7700X bei Newegg und Amazon bereits deutlich unter der UVP von 399 US-Dollar zu haben. Auf Newegg gibt es die CPU schon für 298,99 US-Dollar, den gleichen Preis gibt es auf der amerikanischen Amazon-Seite. In beiden Fällen wird die zusätzliche Eingabe eines Rabattcodes benötigt, um den angegeben Tiefstpreis zu erreichen, bei Newegg wird gut sichtbar auf den Code „BDNW25“ hingewiesen.

Für deutsche Amazon-Nutzer lohnt sich dieses Angebot aufgrund der Versand- und Importgebühren bislang noch nicht wirklich. Es bleibt abzuwarten, ob diese Preisnachlässe bald auch in deutschen Shops zu sehen sein werden. Auf Amazon.de bleibt der Preis weiterhin bei knapp 377 Euro.

Auch CPUs der vorherigen Generation sind zuletzt stark im Preis gefallen: Der Ryzen 7 5800X3D etwa fiel bereits im Herbst 2022 um fast 100 Euro seines ursprünglichen Preises, war vor knapp zwei Wochen schon für 340 Euro erhältlich und steht aktuell bei 330 Euro auf Amazon.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^