Android 13: Feature Drop Beta und Systemupdates verfügbar

Startschuss für 2023 mit vielen kleinen Updates
Google

Mit einigen kleineren Updates startet Google ins neue Jahr und gibt einen Ausblick auf Neuerungen der kommenden Monate. Neben einer neuen Beta-Version des Feature Drop-Update und neuen Systemupdates gibt es auch das Januar-Update für die Pixel Watch.

Google lässt es langsam angehen: Die veröffentlichten Updates bringen keine bahnbrechenden Neuerungen, betreffen aber eine ganze Reihe an Android-Geräten. So ist im Beta-Channel der Quarterly Platform Releases, kurz QPR, eine neue Beta-Version von Android 13 veröffentlicht worden. Diese QPR2-Beta folgt auf eine erste Beta im Dezember, das Update wird dann als finale Version am Quartalsende an alle Pixel-Geräte ab dem Pixel 4a verteilt. Die Android 13 QPR2 Beta 2 behebt zwei kleinere Probleme, bei denen der Startbildschirm nicht mehr auf Eingaben reagierte und die Kamera-App im Zeitlupenmodus steckenblieb.

Gleichzeitig verteilt Google das erste Systemupdate des Jahres, mit dem kleinere Neuerungen und Sicherheitsfunktionen auf viele Smartphones, Tablets, Android TV und Google TV, Fahrzeuge mit Android Auto, Wear OS-Geräte und Chrome OS-Geräte gelangen. Mit der ersten Fuhre wird das Spiele-Profil von Google Play auf Smartphones und PC verbessert, es gibt Leistungsoptimierungen für den Google Play Store und neue Funktionen für Entwickler von Google- und Drittanbieter-Apps.

Auch für die Pixel Watch gibt es ein kleines Januar-Update, das keine neuen Funktionen bringt, dafür aber ein lästiges Problem behebt. Künftig sollen sich die Zifferblätter der Watch Faces von Drittanbietern nicht mehr nach 15 Minuten ausschalten, obwohl das Always-On-Display aktiviert ist.

Weitere Neuigkeiten hat Google zum Jahresstart offenbar noch nicht zu bieten. Im Hintergrund laufen jedoch unter anderem die Arbeiten an neuen Pixel-Geräten auf Hochtouren. Dieses Jahr wird neben dem Launch der Pixel 8-Serie im Herbst auch das Pixel Fold erwartet.

Quellen
Robin Cromberg Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

^