Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

MSI RadiX AXE6600: WiFi-6E-Router mit schnellem 6-GHz-Band

Anzeige Rasend schnell mit über 4.800 MBit/s!
MSI Themen

Die meisten werden MSI wohl aus dem Komponenten-Bereich kennen, doch auch Notebooks, PCs und Monitore gehören zum Produktportfolio des Herstellers. Nun greift MSI das nächste Marktsegment an, denn seit neustem bietet der Hersteller mit dem RadiX AXE6600 einen leistungsstarken WLAN-Router.

Streng genommen sind WLAN-Komponenten bereits seit längerem Teil von MSIs Angebot, allerdings handelte es sich hierbei bisher nur um WLAN-Module für die eigenen Mainboards. Mit dem RadiX AXE6600 hat MSI den ersten dedizierten WLAN-Router vorgestellt, der auf den WiFi-6E-Standard zurückgreift. Daneben gibt es mit dem RadiX AX6600 ein weiteres Modell, das jedoch auf das 6-GHz-Netz verzichten muss.

Der Sportwagen unter den Routern?

Äußerlich hebt sich der Router deutlich von den meisten Modellen ab: MSI setzt hier auf ein sportliches Design, das in Ansätzen an einen Sportwagen erinnert. Im ausgeschalteten Zustand wirkt der RadiX mit seiner Schwarz-Grauen-Optik zwar noch relativ zurückhaltend, dies ändert sich beim Einschalten aber schnell. Sobald der Router aktiviert ist, werden die sechs abstehenden Antennen mithilfe einer RGB-Beleuchtung in Szene gesetzt. Die Beleuchtung äußert sich in Form von RGB-Leisten, die angezeigte Farbe gibt den aktuellen Systemzustand wieder. Über die Mystic Light App kann das Lichtspiel an die eigenen Wünsche angepasst werden, wobei auch verschiedene Effekte zur Auswahl stehen.

Natürlich kann die Beleuchtung auch direkt am Router verstellt werden. Hierfür steht ein Taster im hinteren Bereich bereit. Über zwei weitere Tasten kann das WLAN ein- oder ausgeschaltet sowie WPS aktiviert werden. Neben den drei Tastern erstreckt sich eine weitere Leiste mit mehreren LEDs, die entsprechend die Belegung der Ethernet-Ports visualisieren.

Apropos Ethernet: Auf der Rückseite lassen sich einige Anschlüsse vorfinden, darunter insgesamt vier Gigabit-Ethernet-Ports. Daneben befindet sich ein weiterer, rot markierter 2.5GbE-Port, der entweder als WAN oder LAN-Anschluss genutzt werden kann. Somit können auch NAS-Systeme mit 2,5 Gbit/s schnell an das heimische Netzwerk angebunden werden. Ein einzelner USB-3.0-Anschluss ist ebenfalls vorhanden.

Bis zu 4.804 Mbit/s im 6-GHz-Band

Im Inneren werkelt ein Quad-Core-Prozessor mit 1,8 GHz, dem 512 MB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der RadiX AXE6600 funkt im 2,4-GHz-Netz auf bis zu 40 MHz breiten Kanälen mit 574 Mbit/s. Im 5-GHz-Netz werden dank einer 1.024-QAM-Modulation mit 80 Hz breiten Kanälen bis zu 1.201 Mbit/s erreicht. In beiden Fällen kommt eine 2×2-MIMO-Konfiguration zum Einsatz.

Mit dediziertem Funkchip für jeden Frequenzbereich (Bild: MSI)

Richtig schnell wird es, wenn das neue 6-GHz-Band zum Einsatz kommt. In Kombination mit 4×4-Antennen wird maximale Transferrate von 4.804 Mbit/s möglich. Zusätzlich erkennt die integrierte AI-Engine, welche Dienste aktuell auf das Netzwerk zugreifen, um anschließend Priorisierungen zu setzen. Dabei können unterschiedliche Programmtypen priorisiert werden – durch ein Drücken auf das MSI-Logo können die verschiedenen QoS-Modi (Quality of Service) durchgeschaltet werden. Ein farbiges Leuchten weist dabei auf den aktuellen Modus hin. Ein blaues Licht steht etwa für Audio- und Videokonferenzen, ein violettes für Streaming-Dienste und ein rotes Leuchten für Gaming.

MSI Software gibt euch die Kontrolle

Es ist ebenfalls möglich, den gewünschten QoS-Mode in der MSI Router Software auszuwählen. Allgemein kommt der Software eine wichtige Bedeutung zu, denn hierüber lassen sich nicht nur das Passwort und der Netzwerkname ändern. Die Benutzeroberfläche gibt auch allerlei Informationen zum Router und dessen Zustand preis, unter anderem zur Auslastung der CPU, NPU und des Arbeitsspeichers. Interessant ist zudem die Option, ein OpenVPN zu installieren, wodurch der gesamte Datenverkehr durch einen Tunnel übertragen wird. Insgesamt wirkt die Software sehr aufgeräumt und intuitiv.

Den MSI RadiX AXE6600 gibt es derzeit deutlich günstiger zu kaufen, statt 359 Euro könnt ihr den Router zu einem Preis von nur 229 Euro auf Amazon erwerben. Ihr erhaltet damit einen performanten Router mit 6-GHz-Band-Support zusammen mit der schicken Optik. Zudem gibt es mit dem MSI AX1800 WiFi 6E Dual-Band USB Adapter für 54,90 Euro noch ein praktisches Upgrade für euren Gaming-PC, sofern dieser noch nicht mit Wifi 6 ausgestattet ist.

Allround-PC Preisvergleich

Beitrag erstmals veröffentlicht am 17.05.2023

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^