Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

Samsung Galaxy A34 & Galaxy A54: Mittelklasse-Smartphones mit S23-Design

Was hat Samsung verbessert?

Auf die Flaggschiffe der S23-Serie folgen zwei neue Smartphones für die Mittelklasse: Das Samsung Galaxy A34 5G und Galaxy A54 5G. Dazu gesellt sich mit dem Galaxy A14 5G noch ein Einsteigermodell für den kleinen Geldbeutel. Wir haben euch die wichtigsten Neuerungen des Smartphone-Trios zusammengefasst.

Kaum ist die Galaxy S23-Serie so richtig auf dem Markt angekommen, geht es bei Samsung fröhlich mit drei weiteren Smartphones für die preislich attraktive A-Serie weiter. Auffällig ist dabei direkt das einheitliche Design, welches Samsung wohl in allen Preiskategorien einsetzen möchte. Auf den ersten Blick sind das Galaxy A14, Galaxy A34 und Galaxy A54 5G (zumindest von hinten) kaum vom Galaxy S23 (Plus) zu unterscheiden. Bei einem Blick auf die technischen Daten fallen dann jedoch einige Unterschiede auf.

Samsung Galaxy A34 5G

Das Samsung Galaxy A34 5G verfügt über ein 6,6 Zoll großes AMOLED Display (1.080 x 2.340 Pixel), welches eine Bildwiederholrate von 120 Hertz besitzt. Samsung gibt an, dass das Display im High Brightness Modus eine maximale Helligkeit von 1.000 nits erreichen kann. Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, sitzt die 13 Megapixel Frontkamera allerdings in einer Drop-Notch. Auf der Rückseite kommt eine Kombination aus 48 MP Haupt-, 8 MP Ultraweitwinkel- und 5 MP Makrokamera zum Einsatz.

Als Prozessor kommt der MediaTek Dimensity 1080 Prozessor zum Einsatz. Dieser hat Zugriff auf wahlweise 6 oder 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 oder 256 Gigabyte internen Speicher. Letzterer kann je nach Bedarf auch per microSD-Karte um einen Terabyte erweitert werden. Der Akku des Galaxy A34 besitzt eine Kapazität von 5.000 mAh und kann mit maximal 25 Watt geladen werden.

Besonderheiten des Galaxy A34 sind der Schutz gegen Staub und Wasser nach IP67-Standard sowie Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos Unterstützung. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 13 und der hauseigenen Benutzeroberfläche One UI 5.1. Samsung gibt an, dass das Galaxy A34 insgesamt vier Android-Updates und bis zu fünf Jahre lang Sicherheitspatches erhalten wird.

Samsung Galaxy A54 5G

Mit dem Samsung Galaxy A54 5G präsentiert das Unternehmen das am besten ausgestattete Modell der 2023er A-Reihe. Auf der Vorderseite des Smartphones befindet sich ein 6,4 Zoll großes 120 Hertz AMOLED Display, welches eine Auflösung von 1.080 x 2.340 Pixeln besitzt. Auch in diesem Modell liegt die maximale Helligkeit im High Brightness Modus bei 1.000 nits. Neu ist das leicht abgeänderte Seitenverhältnis von 20:9, die Seitenränder scheinen jedoch etwas zugenommen zu haben. Die 32 MP Frontkamera des Galaxy A54 5G sitzt allerdings, wie auch beim Vorgänger, in einer kleinen Punch-Hole-Aussparung.

Als einziges der drei neuen Modelle verbaut Samsung im Inneren des Smartphones den hauseigenen Exynos 1380 Prozessor, ein neuer Mittelklasse-Chip mit bis zu 2,4 GHz Taktrate und 5 nm Fertigung. Dazu gibt es 8 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie wahlweise 128 oder 256 Gigabyte internen Speicher, welcher zusätzlich um bis zu einen Terabyte per microSD-Karte erweitert werden kann. Der 5.000 Milliamperestunden Akku soll euch dann gut durch den Tag bringen, geladen wird das Smartphone dann mit bis zu 25 Watt.

Triple-Kamera mit stabilisierter Hauptkamera

Das Samsung Galaxy A54 5G besitzt insgesamt drei Kameras auf der Rückseite: Eine 50 Megapixel Hauptkamera, eine 12 Megapixel Ultraweitwinkelkamera und eine 5 Megapixel Makrokamera. Um Ruckler beim Aufnehmen von Fotos oder Videos auszugleichen, verfügt die Hauptkamera über eine optische Bildstabilisierung (OIS). Die verbaute Bildstabilisierung ist der Galaxy S22 Serie entnommen und kann Bewegungen von bis zu 1,5° ausgleichen.

Neben der IP67-Zertifizierung und Stereo-Lautsprechern ist das Galaxy A54 5G das erste Mittelklassegerät von Samsung, welches die eSIM-Technologie unterstützt. Als Software kommt auch hier Android 13 mit der Benutzeroberfläche One UI 5.1 zum Einsatz.

ModellSamsung Galaxy A34 5GSamsung Galaxy A54 5G
Bildschirm6,6″ AMOLED, FHD+, 120 Hz6,4” AMOLED, FHD+, 120 Hz
ProzessorMediatek Dimensity 1080Samsung Exynos 1380
Arbeitsspeicher6/8 GB
Interner Speicher128/256 GB
Akku5.000 mAh
Ladeleistung25 W (Kabel)
KameraRückseite:
– 48 MP Hauptsensor (f/1.8, OIS)
– 8 MP Ultraweitwinkel (f/2.2)
– 5 MP Makro (f/2.4)

Front: 13 MP (f/2.2)
Rückseite:
– 50 MP Hauptsensor (f/1.8, OIS)
– 12 MP Ultraweitwinkel (f/2.2)
– 5 MP Makro (f/2.4)

Front: 32 MP (f/2.2)
BetriebssystemAndroid 13 mit One UI 5.1
Konnektivität5G, WiFi 6, Bluetooth 5.3, NFC
Abmessungen161.3 x 78.1 x 8.2 mm158.2 x 76.7 x 8.2 mm
Gewicht199 g202 g
FarbenAwesome Lime, Awesome Graphite, Awesome Violet, & Awesome SilverAwesome Lime, Awesome Graphite, Awesome Violet & Awesome White

Samsung Galaxy A14 5G

Das Samsung Galaxy A14 5G bildet den Einstieg in Samsungs neue Mittelklasse. Es besitzt ein 6,6 Zoll großes PLS LCD-Display, das anders als der Vorgänger eine Bildwiederholrate von 90 Hertz besitzt. Im oberen Bereich des Displays ist eine kleine V-förmige Aussparung, in der eine 13 Megapixel Frontkamera sitzt. Zur weiteren Ausstattung gehören ein MediaTek MT6769 Helio G80 Prozessor und ein 5.000 Milliamperestunden großer Akku, der mit 15 Watt aufgeladen werden kann.

Bild: Samsung

Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 4 Gigabyte, während der Flash-Speicher insgesamt 64 Gigabyte bietet. Der Speicher kann per microSD-Karte jedoch um einen Terabyte erweitert werden. Auf der Rückseite befindet sich eine Triple-Kamera, welche auf eine 50 Megapixel Hauptkamera, eine 5 Megapixel Ultraweitwinkelkamera und eine 2 Megapixel Makrokamera zurückgreifen kann. Für das Samsung Galaxy A14 verspricht Samsung insgesamt zwei Jahre Android-Updates und bis zu vier Jahre Sicherheitsupdates.

Preis & Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy A14, Galaxy A34 und Galaxy A54 werden ab dem 30. März im Samsung Online Shop sowie bei ausgewählten Händlern verfügbar sein. Das Galaxy A54 5G wird in vier Farbvarianten (Awesome Lime, Graphite, Violet und White) für 489 Euro bzw. 539 Euro starten. Für das Galaxy A34 5G, verfügbar in Awesome Lime, Graphite, Violet und Silver, werden 389 Euro bzw. 469 Euro fällig. Die unverbindliche Preisempfehlung des Samsung Galaxy A14 5G liegt bei 249€.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Max Jambor @ Allround-PC Max Jambor Redakteur

Als angehender Technikjournalist, ist er hauptsächlich für die Bereiche Mobile und Wearables zuständig und kümmert sich um News sowie Testberichte von Smartphones, Tablets, Smartwatches und Kopfhörern. In seiner Freizeit verfolgt er die neuesten Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics und Künstlicher Intelligenz. Ist er mal nicht am PC, dann ist er entweder im Fitnessstudio oder zieht mit Freunden von Feier zu Feier.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^