Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Sony entwickelt wohl faltbares Xperia im 21:9-Format

Ein neuer Mitbewerber auf dem Foldable-Markt?

Könnte Sony aktuell an einem ersten eigenen faltbarem Smartphone arbeiten? Gerüchte weisen zumindest darauf hin, dass der japanische Hersteller ein Foldable entwickelt, das deutlich kompakter ausfallen soll als das Samsung Galaxy Z Flip 4. Doch was wissen wir bisher zu diesem Gerät?

Erst vor Kurzem hat Sony mit dem Xperia 10 V ein neues Mittelklasse-Smartphone angekündigt, das gegen das Google Pixel 7a antreten soll. Nun tauchen bereits die ersten Gerüchte zu einem weiteren neuen Smartphone des Herstellers auf. Die Informationen stammen dabei aus der Display-Versorgungskette des Herstellers. Demnach arbeitet Sony derzeit an einem ersten eigenen Foldable, das scheinbar einige Besonderheiten ausweisen wird.

Flip-Smartphone im 21:9-Format

Allen voran wird erwartet, dass es sich bei dem Gerät um ein Flip-like Smartphone handelt. Allerdings soll es im Gegensatz zum Samsung Galaxy Z Flip 4 5G (Test) kompakter ausfallen. Dafür zeichnet sich vor allem das Hauptdisplay im Inneren verantwortlich, das in einem längeren 21:9-Format daher kommen soll. Im aufgeklappten Zustand soll das Smartphone eine Display-Diagonale von 6,1 Zoll aufweisen, womit es in etwa genauso groß wäre wie ein Apple iPhone 14 Pro (Test). Zum Vergleich: Das aktuelle Samsung-Modell kommt auf deutlich größere 6,7 Zoll.

Das erste Sony Foldable: Ein Flip-Style-Smartphone im 21:9-Format?

An dieser Stelle hören die Eigenheiten des Sony Foldables nicht auf, denn scheinbar möchte der Hersteller gänzlich auf ein Außendisplay verzichten. Das verwundert vor allem, da der aktuelle Trend eher größere Cover-Displays sind. Sowohl das kommende Motorola Razr 40 Ultra als auch das Galaxy Z Flip 5 werden nahezu „gigantische“ Außendisplays bieten, wenn man diese mit den Vorgängern vergleicht.

Bisher ist nicht klar, wie das erste Foldable des Herstellers aussehen könnte. Auch ist aktuell nichts zur technischen Ausstattung oder zu einem potenziellen Release bekannt. Bereits 2019 gab es erste Gerüchte, laut denen der Hersteller an einem solchen Gerät arbeitet. Das faltbare „Xperia F“ sollte ebenfalls ein 21:9-Display nutzen, allerdings kam es nie auf den Markt.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi Redakteur

Seit 2021 schreibt er News und Artikel für Allround-PC und kommt ursprünglich aus dem Bereich der Hardware-Komponenten. Inzwischen berichtet er aber auch über verschiedene Gadgets, Smartphones sowie Tablets und informiert als ehemaliger Umwelt­ingenieursstudent über Neuheiten im Bereich der PV-Technik.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^