Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

Steam Next Fest: Hunderte Spiele vor Release anspielen

Spielevorschau im Februar 2023

Vom 6. bis zum 13. Februar können im Rahmen des Steam Next Fest hunderte kostenlose Demos zu noch in Entwicklung befindlichen Spielen ausprobiert werden. Nebenbei besteht die Möglichkeit zum Austausch mit den Entwicklern kommender Spiele durch Livestreams und Chats.

Zum Jahresende 2022 bot Steam seinen Nutzern die Möglichkeit, das Spielejahr in einem persönlichen Jahresrückblick Revue passieren zu lassen – wer die Funktion verpasst hat, kann dies hier nachholen. Auch dieses Jahr erscheinen wieder viele neue Spiele, die es in den nächsten Jahresrückblick schaffen könnten. Damit bei all den großen Releases auch kleinere Indie-Titel nicht untergehen, hält Valve mehrmals im Jahr das Next Fest ab.

Spielbare Demos, Livestreams und Entwickler-Chats

Beim siebentägigen Spielevorschau-Event werden hunderte Demos von bevorstehenden Spielen auf Steam zum kostenlosen Download angeboten. Angekündigte Titel werden nicht selten schon lange vor ihrem finalen Release im Steam-Shop gelistet, bis auf Trailer-Videos, Screenshots und eine Beschreibung vom Entwickler bleiben Interessierten jedoch sonst nur wenige Möglichkeiten, sich wirklich selbst ein Bild vom fertigen Spiel zu verschaffen.

Neben den spielbaren Demo-Versionen erhalten Spieler vom 6. bis zum 13. Februar 2023 um 19 Uhr MEZ außerdem über Livestreams und Chats die Möglichkeit, mit den Entwicklern in Kontakt zu treten und sich über deren Arbeit am Spiel auszutauschen. Nicht nur Spieler erhalten so einen besseren Eindruck von kommenden Titeln, sondern auch die Entwickler können bereits eine Zielgruppe für ihr unveröffentlichtes Projekt bilden und erstes Feedback einholen.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^