Silent Wings Pro 4 Anzeige
Silent Wings Pro 4 Silent Wings Pro 4

Steam OS-Oberfläche kommt auf den Desktop

Big Picture Mode bekommt neuen Anstrich

Der in die Jahre gekommene Big Picture Modus bekommt endlich die langersehnte Auffrischung: Rund vier Monate nach dem Start der Beta-Testphase ist die neue Benutzeroberfläche verfügbar. Optisch orientiert sich Valve an SteamOS.

Inzwischen ist es über zehn Jahre her, dass der Big Picture Modus zu Steam hinzugefügt wurde. Hiermit hatte Valve eine bildschirmfüllende Benutzeroberfläche eingebaut, die vor allem die Nutzung am Fernseher über einen Controller vereinfachen sollte. Dabei orientierte sich die Oberfläche an den Betriebssystemen der damaligen Konsolen. Seit der ursprünglichen Integration wurde die Oberfläche stets in kleineren Schritten überarbeitet. Ein großes Redesign gab es bisher aber nicht.

Schließlich hat Valve 2021 angekündigt, dass der Steam Big Picture Modus eine weitreichende Überarbeitung erfahren wird. Nun beginnt Valve mit der Verteilung der neuen Desktop-Oberfläche. Das Update mit der Versionsnummer 2023-02-01 kann wie gewohnt über die Update-Einstellungen geladen werden, falls man automatische Updates deaktiviert hat.

Bild: Valve

Bei der neuen Oberfläche handelt es sich im Wesentlichen um eine angepasste Version von SteamOS. Sobald der Big Picture Modus über das altbekannte Logo in der oberen rechten Ecke des Steam-Clients geöffnet wird, gelangt man in eine Übersicht der zuletzt gespielten Spiele. Es gibt zudem eine gute Nachricht für Personen mit 21:9-Monitor, denn Valve hat endlich einen Ultrawide-Support hinzugefügt. Die vollständigen Patch-Notes findet ihr hier.

Inzwischen berichten die ersten Nutzer*innen über Probleme mit dem neuen Big Picture Modus. Demnach gibt es vereinzelt Probleme mit Controllern und der Steam Link Integration. Ganz frei von Bugs ist die neue Oberfläche also noch nicht. Wer derweil den alten Big Picture Modus nutzen möchte, kann dies mithilfe des Startparameter „-oldbigpicture“ machen.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^