Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Xiaomi Impuls-Wasserpistole sorgt im Sommer für Abkühlung

Vorerst leider nur für China geplant!

Xiaomi überrascht immer wieder mit neuen Technik-Gadgets, so auch jetzt: Denn mit der Mijia Pulse Water Gun kommt eine akkubetriebene Wasserpistole ins Portfolio dazu. Womöglich DAS Gadget für den nächsten Sommer, um eure Freunde mal so richtig nass machen zu können?

Irgendwie fragt man es sich immer wieder: Was produziert Xiaomi eigentlich nicht? Neben elektrischer Fahrradpumpe, smarter Heißluftfritteuse und App-gesteuerter Katzentoilette kommt bald auch mit dem MS11 ein Elektroauto auf den Markt. Für etwas Abkühlung im Sommer könnte bald aber die Pulse Water Gun von Xiaomi-Tochter Mijia sorgen, die bis zu 25 Wasser-Salven abfeuern kann.

Ihr könnt dabei aus drei Modi wählen: Einzeln (Single), Aufgeladen (Power-Up) oder Kontinuierlich (Burst). Und ist der Wassertank einmal leer, lässt er sich in 10 bis 15 Sekunden wieder auffüllen. Gesteuert wird die Impuls-Wasserpistole über ein rundes Display auf der Oberseite. Die Reichweite soll etwa sieben bis neun Meter betragen.

Das Ganze ist natürlich, wie sollte es auch anders sein, elektrisch angetrieben. Im Inneren sitzt ein 1.800 mAh großer Akku, der in fünf Stunden über USB-C wieder aufgeladen werden kann. Wie lang der Akku durchhält, wird jedoch auf der Shopseite nicht angegeben.

Wasser auftanken, und los geht’s!

Das Design ist sehr futuristisch gestaltet, die Wasserpistole könnte durchaus aus einem Sci-Fi-Blockbuster oder Raumschiff-Spiel stammen. Allerdings scheint sich Xiaomi bzw. Mijia hier auch etwas am deutschen Hersteller Spyra inspiriert haben zu lassen. Dessen Wasserpistolen sind ebenfalls elektrisch betrieben und ermöglichen etwas Abkühlungs-Spaß im Sommer.

Mit 649 Yuan, was umgerechnet etwa 85 Euro entspricht, ist die Xiaomi Mijia Pulse Water Gun zwar um einiges günstiger, aber (vorerst) nur in China verfügbar. Dort lässt sich sie derzeit in einer Crowdfunding-Kampagne vorbestellen. Alternativ könnt ihr auch einfach zur klassischen Wasserpistole greifen und einfach etwas eure Muckis aktivieren.

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Leonardo Ziaja Portrait Leonardo Ziaja stellv. Chefredakteur

Ist vor allem für die Bereiche Smartphones und Mobile zuständig, testet aber auch andere Hardware-Highlights wie Gehäuse, Prozessoren und Mainboards. Darüber hinaus sorgt er für hochwertige Bilder in unseren Testberichten.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^